BORNES

Vertical (German) - - WANDBUCH -

Ro­che Par­nal, 1 896 Me­ter

Die cha­rak­te­ris­ti­sche Nord­west­wand in Form ei­ner Schau­fel ist schon von der Au­to­bahn von Anne­cy kom­mend aus gut zu er­ken­nen. Der Berg­füh­rer François Ber­t­het hat­te be­reits in den frü­hen 1940er Jah­ren ei­ne Rei­he kühner Rou­ten er­öff­net. Ne­ben sei­nen Rou­ten Fan­fan 1 und Fan­fan 2 ha­ben Em­ma­nu­el Ra­tou­is, Bog­dan Ur­su­le­ac und Em­ma­nu­el Tronc 2014 ei­ne Li­nie voll­endet, die ei­ni­ge Jah­re zu­vor von Manu Ra­tou­is be­reits an­ge­regt wor­den war. Schon im To­po von Gil­les Bru­not Val­lée de l’Ar­ve wur­de die Li­nie an­ge­kün­digt ( vo­ie en pro­jet). Voll­stän­dig ein­ge­rich­tet bie­tet Jeux in­ter­d­its fünf Seil­län­gen und 160 Me­ter Klet­te­rei: 6b, 7b+, 7c, 6a+, 6c+. Be­nö­tigt wer­den 13 Pär­chen und ein 50-Me­ter-Seil. Ab­stieg per Ab­sei­len über die Rou­te. Die ers­te Seil­län­ge vom Gip­fel aus liegt nicht in der Ach­se.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.