Bi­bia­na St­ein­haus

Vocable (Allemagne) - - On Parle D'eux… -

Als ers­te Schieds­rich­te­rin in der ers­ten Fuß­bal­lbun­des­li­ga der Män­ner schreibt Bi­bia­na St­ein­haus ab kom­men­der Sai­son Sport­ge­schich­te. Lan­ge scheu­te sich der Deut­sche Fuß­ball-Bund vor dem his­to­ri­schen Schritt. Nicht weil der DFB die Leis­tung der 38jäh­ri­gen Har­ze­rin un­ge­nü­gend fand, son­dern we­gen der er­wart­ba­ren ein­schlä­gi­gen Kom­men­ta­re bei Fehl­ent­schei­dun­gen und des un­ge­wöhn­lich ho­hen Drucks. „Si­cher­lich ste­he ich un­ter be­son­de­rer Be­ob­ach­tung“, sagt St­ein­haus und wünscht sich schnells­tens „Nor­ma­li­tät“.

die Schieds­rich­te­rin l’ar­bit­re fé­mi­nin / sich vor … scheu­en craind­re … / der Deut­sche Fuß­ball-Bund la Fédé­ra­ti­on allemande de foot­ball / der Schritt(e) le pas, l’étape / die Leis­tung les per­for­man­ces, le tra­vail / un­ge­nü­gend in­suf­fi­sant / we­gen + gén. à cau­se de / er­wart­bar au­quel il faut s’at­tendre / ein­schlä­gig à ce su­jet / die Fehl­ent­schei­dung la mau­vai­se dé­ci­si­on / un­ge­wöhn­lich in­ha­b­i­tu­el­le­ment, ex­trê­me­ment / der Druck la pres­si­on / si­cher­lich cer­tai­ne­ment / die Be­ob­ach­tung l’ob­ser­va­ti­on / schnells­tens le plus ra­pi­de­ment pos­si­ble.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.