„Der Is­lam? Passt nicht zu un­se­rer Kü­che.“

Vocable (Allemagne) - - Échos -

Da heißt es auf ei­nem AfD-Pla­kat. Oder: „Bur­ka? Wir steh’n auf Bi­ki­nis.“„Bur­ka? Ich steh’ mehr auf Bur­gun­der.“Auf ei­nem an­de­ren wer­den wie­der­um drei Frau­en in Trach­ten ab­ge­lich­tet. Dar­über steht: „Viel­falt? Ha­ben wir schon?“Un­ter­schrie­ben sind die Pla­ka­te mit dem Satz, der fast schon wie ei­ne Auf­for­de­rung klingt, doch bit­te Bi­ki­ni tra­gend Bur­gun­der zu trin­ken. „Trau dich Deutsch­land!“Ab­ge­se­hen da­von, dass die Ver­glei­che mehr als hin­ken, sind sie auch an Hohl­heit nicht zu über­bie­ten. Das hat sich of­fen­bar auch der Au­tor Sha­hak Sh­a­pi­ra ge­dacht. Um ih­re Sinn­lo­sig­keit auf­zu­zei­gen, hat er sie ein we­nig an­ge­passt und da­bei un­ter an­de­rem auch ein Fo­to von Bea­trix von Storch be­nutzt. Das Er­geb­nis wur­de tau­send­fach auf sei­ner Face­book-Sei­te ge­likt.

zu … pas­sen s’ac­cor­der avec … / die AfD Al­ter­na­ti­ve pour l’Al­le­ma­gne / das Pla­kat(e) l’af­fi­che / auf etw ste­hen craquer pour, êt­re fan de qqch / der Bur­gun­der le Bourgo­gne / wie­der­um en­co­re / die Tracht(en) le cos­tu­me ré­gio­nal / ab-lich­ten pho­to­gra­phier / die Viel­falt la di­ver­sité / un­ter­schrei­ben si­gner, sous-ti­trer / die Auf­for­de­rung l’in­ci­ta­ti­on / wie … klin­gen(a,u) res­sem­bler à…/ sich trau­en oser / ab­ge­se­hen da­von, dass mis à part le fait que / der Ver­gleich(e) la com­pa­rai­son / hin­ken êt­re boi­teux / an … kaum zu über­bie­ten sein pou­voir dif­fi­ci­le­ment êt­re sur­pas­sé en … / die Ho­heit la gran­deur, la ma­jes­té / of­fen­bar ap­pa­rem­ment / an-pas­sen ad­ap­ter / Bea­trix von Storch vice-pré­si­den­te d’AfD / tau­send­fach des mil­liers de fois / li­ken li­ker.

(Screen­s­ho­tFace­book)

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.