Wer freund­lich ist, be­kommt mehr Dö­ner und Eis

Vocable (Allemagne) - - Échos -

Wer zu Ver­käu­fern nett ist, wird be­vor­zugt be­han­delt, wie Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­tät Inns­bruck er­mit­telt ha­ben. Die ös­ter­rei­chi­schen Ex­per­ten ha­ben die Wir­kung von mo­ne­tä­ren und im­ma­te­ri­el­len An­rei­zen bei all­täg­li­chen Kauf­ent­schei­dun­gen im Fast­food-Re­stau­rant und am Dö­ner­stand un­ter­sucht. Fa­zit: Wer schon bei der Be­stel­lung Trink­geld gibt und nett zu den Ver­käu­fern ist, er­hält deut­lich mehr Wa­re: zehn Pro­zent mehr Eis bei Kom­pli­men­ten und 17 Pro­zent mehr beim Trink­geld.

der Dö­ner le ke­bab / das Eis la glace / nett ai­ma­ble / be­vor­zugt be­han­delt wer­den re­ce­voir un trai­te­ment de fa­veur / er­mit­teln éta­b­lir / die Wir­kung l’ef­fet / der An­reiz(e) l’in­ci­tant / all­täg­lich quo­ti­di­en / un­ter­su­chen étu­dier / das Fa­zit(e/s) le bi­lan / die Be­stel­lung la com­man­de / das Trink­geld le pour­boi­re.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.