Grand ang­le

A quoi res­sem­ble­ra le fu­tur ?

Vocable (Allemagne) - - Édito Sommaire -

Das Ge­bäu­de ist fer­tig, jetzt ge­stal­ten Fu­tu­ri­um-Di­rek­tor Ste­fan Brandt und sei­ne Kol­le­gen das In­nen­le­ben. Das „Fu­tu­ri­um – Haus der Zu­kunft“soll ein Fo­rum für Wis­sen­schaft, Wirt­schaft und Po­li­tik in der Haupt­stadt sein. Es be­fin­det sich zwi­schen Reichs­tag und Haupt­bahn­hof, di­rekt an der Spree. Be­reits aus der Fer­ne sind die gro­ßen Pan­ora­ma­fens­ter sicht­bar. Die Ber­li­ner Ar­chi­tek­ten Rich­ter und Mu­si­kow­ski setz­ten bei Ih­rem Ent­wurf auf Of­fen­heit und kla­re, skulp­tu­ra­le For­men. Das ge­sam­te Ge­bäu­de ent­spricht dem Stan­dard ei­nes Nied­rigst-Ener­gie­hau­ses.

wie sieht … aus? à quoi res­sem­ble … ? / das Ge­bäu­de(-) le bâ­ti­ment / fer­tig ter­mi­né / ge­stal­ten créer / das In­nen­le­ben la vie in­té­ri­eu­re, l’amé­nage­ment in­té­ri­eur / sich be­fin­den se si­tu­er / an der Spree sur la Spree / aus der Fer­ne de lo­in / sicht­bar vi­si­ble / auf etw set­zen mi­ser sur qqch / der Ent­wurf(¨e) le pro­jet / die Of­fen­heit l’ou­ver­tu­re / ei­ner Sa­che ent­spre­chen répond­re à qqch / der Stan­dard(s) la nor­me / das Nied­rigst-Ener­gie­haus la mai­son bas­se éner­gie.

ALLEMAGNE Ber­lin

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.