Zeit­ge­nös­si­sche Künst­ler

Vocable (Allemagne) - - À La Une -

Gus­tav Klimt ist sein gro­ßes Vor­bild, wird spä­ter sein För­de­rer. Die Zeit ist von Sig­mund Freud und sei­nen Un­ter­su­chun­gen zu Se­xua­li­tät, Tod und Wahn­sinn ge­prägt. Die­se Mo­ti­ve sind in Schie­les Darstel­lun­gen om­ni­prä­sent. Sei­ne zahl­rei­chen Selbst­bild­nis­se kann man auch als the­ra­peu­ti­schen Ver­such se­hen, sein See­len­le­ben ver­ste­hen zu wol­len.

zeit­ge­nös­sisch con­tem­porain / der Künst­ler l’ar­tis­te / das Vor­bild(er) le mo­dè­le / der För­de­rer le men­tor / die Un­ter­su­chung l’étu­de / der Wahn­sinn la fo­lie, l’alié­na­ti­on men­ta­le / die Darstel­lung la re­pré­sen­ta­ti­on / das Selbst­bild­nis l’au­to­por­trait / das See­len­le­ben la vie in­té­ri­eu­re.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.