Wahl in Bra­si­li­en

Vocable (Allemagne) - - Société -

An­fang Sep­tem­ber wur­de der bra­si­lia­ni­sche Prä­si­dent­schafts­kan­di­dat Jair Bol­so­na­ro bei ei­nem Mes­ser­an­griff schwer ver­letzt. Die Atta­cke ge­gen den rechts­na­tio­na­len Po­li­ti­ker und Fa­vo­ri­ten der be­vor­ste­hen­den Prä­si­dent­schafts­wahl er­eig­ne­te sich bei ei­ner Wahl­kampf­ver­an­stal­tung in der Stadt Juiz de Fo­ra. Bes­te Wahl­chan­cen hät­te ei­gent­lich der frü­he­re Staats­chef Luiz Inácio Lu­la da Sil­va. Er sitzt je­doch nach ei­ner Ver­ur­tei­lung we­gen Kor­rup­ti­on und Geld­wä­sche im Ge­fäng­nis und darf des­halb nicht kan­di­die­ren. Dies ent­schied das Obers­te Ge­richt. Am 7. Ok­to­ber fin­det in Bra­si­li­en die ers­te Run­de der Prä­si­dent­schafts­wahl statt.

die Wahl les élec­tions / die Prä­si­dent­schaft la pré­si­dence / der Mes­ser­an­griff(e) l’at­taque au cou­teau / schwer ver­letzt wer­den êt­re griè­ve­ment bles­sé / rechts­na­tio­nal na­tio­na­lis­te de droi­te / be­vor­ste­hend im­mi­nent, pro­che / sich er­eig­nen se pro­du­i­re / die Wahl­kampf­ver­an­stal­tung le mee­ting élec­to­ral / die Wahl­chan­cen les chan­ces d’êt­re élu / ei­gent­lich en réa­lité / frü­her≈ an­ci­en / der Staats­chef le chef d’Etat / im Ge­fäng­nis sit­zen êt­re en pri­son / die Ver­ur­tei­lung we­gen + gén. la con­dam­na­ti­on pour / die Geld­wä­sche le blan­chi­ment d’ar­gent / des­halb par con­séquent / das Obers­te Ge­richt la Cour su­prê­me / statt-fin­den se tenir.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.