ZU­HAU­SE BEI MOR­TEN & JO­NAS

Mor­ten & Jo­nas

20 Private Wohntraeume - - Editorial -

Zwei krea­ti­ve De­si­gner-Jungs ver­ra­ten

uns ih­re Wohn­ge­heim­nis­se

Ge­mein­sam stu­dier­ten Jo­nas Mor­heim und Mor­ten Sk­jær­pe Knar­rum an der Aka­de­mie in Ber­gen De­sign. Ku­rio­si­tät, Fan­ta­sie und Hu­mor wa­ren ih­re Weg­be­glei­ter. Baustei­ne, die bis heu­te die Wer­ke des De­si­gnerdu­os de­fi­nie­ren.

Mein Zu­hau­se in drei Wor­ten ...

kein In­te­ri­or-De­sign-Traum. (M) Wenn Freun­de mich be­su­chen, ko­che

ich ... et­was, das lan­ge ko­chen muss: So ha­ben wir ge­nug Zeit zum Re­den! (J) Man­che Leu­te den­ken, es ist ver­rückt, aber ich lie­be ... Pil­ze­sam­meln. (J)

„Ich“in drei Wor­ten ... freund­lich, lä­chelnd und im­mer zu spät. (M) Auf mei­nem Nacht­käst­chen fin­dest Du im­mer ... ein Buch, das ich nie zu En­de le­sen wer­de. Und die Zei­tung. (M) Mei­ne schlimms­te De­sign-Sün­de ist ... ver­mut­lich mei­ne Geld­bör­se. (M)

Das Bes­te, was ich je sah, war, ...

als mein Sohn zu Lau­fen be­gann. (J)

Ich lie­be den Ge­ruch von ... ei­nem

kal­ten, frisch ge­öff­ne­ten Bier. (M)

Mei­ne Woh­nung in drei Wor­ten ...

Cha­os, Weiß und Spiel­sa­chen. (J) Das bes­te Ge­schenk mei­nes Le­bens

war ... ein Aus­flug zum Schwert­fi­schAn­geln: Ich ha­be nie ei­nen ge­fan­gen, aber es war trotz­dem ein­zig­ar­tig. (J)

Der Stil mei­nes Hau­ses ist ...

das reins­te vi­su­el­le Cha­os. (M)

Ich wür­de gern zu Abend essen

mit ... Kö­nig Ha­rald von Nor­we­gen. Ich glau­be, er ist ein ent­spann­ter, lus­ti­ger Typ vol­ler Le­bens­er­fah­rung. (M)

Be­vor ich schla­fe, den­ke ich an ... die drei gro­ßen F’s mei­nes Le­bens: Fa­mi­ly, Food & Fur­ni­tu­re. (J)

Was uns glück­lich macht? Fröh­li­che Leu­te und Son­nen­schein.

3

1

2

4

Mor­ten & Jo­nas:

Die bei­den Nor­we­ger tei­len seit ih­res ge­mein­sa­men Stu­di­ums ih­re Lei­den­schaft für De­sign.

Mor­ten Le­go

8

7

Fan­cy Kü­chen-Kram kann nie ge­nug ha­ben. Das bes­te Ge­schenk für ihn? an Weih­nach­ten mit 16.

8

1 Kann hän­gen und ste­hen: Uhr This ti­me around von Mor­ten & Jo­nas. 2 Mit der Lam­pe Ba­ke me a ca­ke ka­men die bei­den groß raus. 3 Vier Stück Holz mit ganz viel Cha­rak­ter: The

other fa­mi­ly der Nor­we­ger. 4 Øy sind In­seln zum Ent­span­nen & der neu­es­te Streich des De­si­gnerdu­os.

Kopf­hö­rer Svar­va

5 Mu­sic to go: Oh­ne

geht Jo­nas nicht aus dem Haus.

Die Lam­pe von Ikea hät­te er gern in sei­nem Wohn­zim­mer!

6

5

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.