Ge­mü­se­chips al­les an­de­re als ge­sund

Aalener Nachrichten - - WISSEN -

BER­LIN (dpa) - Bei Ge­mü­se­chips ist je­des vier­te Pro­dukt man­gel­haft. Das hat ei­ne Un­ter­su­chung der Stif­tung Wa­ren­test er­ge­ben. In 3 von 15 Pro­duk­ten fan­den die Tes­ter be­denk­li­che Men­gen an Acryl­amid, ein wei­te­res Pro­dukt war stark mit Ni­trat be­las­tet, heißt es in der Zeit­schrift „test“(Aus­ga­be 9/2017). In Tier­ver­su­chen wirkt Acryl­amid krebs­er­re­gend und erb­gut­schä­di­gend. Ni­trat kann im Kör­per zu Ni­tro­sa­mi­nen re­agie­ren, die eben­falls als krebs­er­re­gend gel­ten. Al­le vier Pro­duk­te fie­len des­halb mit „man­gel­haft“durch. Nur drei Pro­duk­te sind laut Stif­tung Wa­ren­test „gut“. Im Test sieg­te das teu­ers­te Pro­dukt, die See­ber­ger Veg­gie Chips (4,15 Eu­ro/100 Gramm).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.