Ho­s­piz Sankt An­na bil­det eh­ren­amt­li­che Hel­fer aus

In­fo­abend am kom­men­den Di­ens­tag in der Ca­fe­te­ria der Wohn­an­la­ge Sankt An­na

Aalener Nachrichten - - ELLWANGEN & VIRNGRUND - In­fo­abend

ELL­WAN­GEN (ij) - Das Ho­s­piz Sankt An­na in Ell­wan­gen sucht Frau­en und Män­ner, die sich eh­ren­amt­lich für schwer­kran­ke und ster­ben­de Men­schen en­ga­gie­ren möch­ten. Am Di­ens­tag, 17. Ju­li, fin­det um 19 Uhr ein In­fo­abend in der Ca­fe­te­ria der Wohn­an­la­ge Sankt An­na (Fried­richLud­wig-Jahn-Stra­ße 10) statt. Da­bei wird aus­führ­lich über die Aus­bil­dung und die Ar­beit im sta­tio­nä­ren Ho­s­piz in­for­miert.

Zur Vor­be­rei­tung auf die Tä­tig­keit im Ho­s­piz wird ei­ne um­fas­sen­de theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Aus­bil­dung an­ge­bo­ten. The­men der theo­re­ti­schen Aus­bil­dung sind Kom­mu­ni­ka­ti­on, Grund­kennt­nis­se der Pfle­ge mit prak­ti­schen Übun­gen, Um­gang mit Trau­er und Ver­lust im ei­ge­nen Le­ben so­wie Pa­ti­en­ten­rech­te am Le­bens­en­de. Der Ein­satz ori­en­tiert sich an den per­sön­li­chen Fä­hig­kei­ten, Er­fah­run­gen und Not­wen­dig­kei­ten. Die Aus­bil­dung be­ginnt am 10. Ok­to­ber. An­fang De­zem­ber wird die theo­re­ti­sche Aus­bil­dung ab­ge­schlos­sen. Es folgt ein acht­wö­chi­ges Prak­ti­kum mit ei­nem wö­chent­li­chen Ein­satz von et­wa vier St­un­den. Zum sind al­le In­ter­es­sier­ten ein­ge­la­den. Es ist kei­ne Vor­an­mel­dung not­wen­dig. Zu­stän­dig für die Aus­bil­dung ist Ka­rin Thum, die ger­ne im Vor­feld Fra­gen be­ant­wor­tet. Sie ist er­reich­bar un­ter der Mail-Adres­se k.thum@an­na-schwes­tern.de oder über Te­le­fon 07961 / 882-430.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.