Das neue Bier vom Re­mon­te­bräu

Abendzeitung München - - MÜNCHEN -

Neu­es Bier vor al­tem Schloss: der Schleiß­hei­mer Re­mon­te­bräu.

Nach 106 Jah­ren ist es so­weit: Am Sonn­tag gibt es wie­der ech­tes Schleiß­hei­mer Bier!

Die Braue­rei­ge­nos­sen­schaft Re­mon­te­bräu Schleiß­heim e.G. lädt zur Pre­mie­re (und zum Pro­bie­ren) des Re­mon­te-Ur­hell ein. Ein un­fil­trier­tes Hel­les, das – wie schon 1598 bis 1912 – im Wil­lems­hof der Schloss­an­la­ge Schleiß­heim ge­braut wur­de.

Die Braue­rei­ge­nos­sen­schaft Re­mon­te­bräu Schleiß­heim wur­de im April 2018 von 23 Schleiß­hei­mer Bier- und Tra­di­ti­ons­fans ge­grün­det und hat nun schon über 250 Mit­glie­der.

Be­ginn der Fei­er­lich­kei­ten ist um 13.15 Uhr beim al­ten Brau­haus im Will­helms­hof (hin­term Al­ten Schloss). Dort wer­den sym­bo­lisch die ers­ten Fäs­ser ver­la­den und im Fest­zug zum Bür­ger­platz ge­fah­ren, wo ab 15 Uhr das Erst­aus­schank­fest steigt.

Sonn­tag, 13.15-22 Uhr

F.: Bau­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.