Leu­te heu­te

Acher- und Bühler Bote - - Blick In Die Welt -

Ma­ri­et­ta Slom­ka (Fo­to: dpa), Mo­de­ra­to­rin des „Heu­te-Jour­nals“im ZDF, sieht so­zia­le Netz­wer­ke wie Face­book und Twit­ter kri­tisch. „Ich hal­te nicht viel da­von, auf So­ci­al Me­dia zu star­ren, als sei das der ein­zi­ge Re­so­nanz­bo­den der Ge­sell­schaft“, sag­te die 48-Jäh­ri­ge der „Süd­deut­schen Zei­tung“. „Es zu un­ter­schät­zen wä­re falsch, wir le­ben in ei­ner di­gi­ta­len Ge­sell­schaft. Ich glau­be aber auch, dass ein Teil der ge­sell­schaft­li­chen Span­nun­gen der­zeit im Netz ei­nen un­gu­ten Ver­stär­ker fin­det.“Sie sei nicht bei Face­book. Auf Twit­ter ha­be sie ei­nen an­ony­men Ac­count – „über den ich selbst aber nichts schrei­be“.

Die ehe­ma­li­ge Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin Kris­ti­na Schrö­der (40) wird zum drit­ten Mal Mut­ter ei­ner Toch­ter. „Wir freu­en uns auf un­ser drit­tes Mäd­chen. Das Ba­by kommt im April“, sag­te die CDU-Po­li­ti­ke­rin beim Ball des Sports in Wies­ba­den. Schrö­der war 2011 die ers­te Mi­nis­te­rin, die wäh­rend ih­rer Amts­zeit ein Kind be­kam. 2014 kam ei­ne zwei­te Toch­ter auf die Welt.

Die Spice Girls wol­len wie­der ge­mein­sam an neu­en Plä­nen ar­bei­ten. „Es scheint jetzt der rich­ti­ge Zeit­punkt zu sein, ein paar un­glaub­li­che, neue Ge­le­gen­hei­ten zu­sam­men wahr­zu­neh­men“, so die fünf Frau­en der le­gen­dä­ren Ex-Girl­band. dpa

M. Slom­ka

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.