Mit Zu­satz­ge­rä­ten am Ball

Die Rie­ber Gm­bH, An­bie­ter von Kü­chen­tech­nik für die pro­fes­sio­nel­le Gas­tro­no­mie und den pri­va­ten Haus­halt, stellt auf der Mes­se in Ful­da aus.

Alb Bote (Münsingen) - - WIRTSCHAFT IN DER REGION -

Mit sei­nem mo­bi­len Ver­pfle­gungs­kon­zept prä­sen­tiert sich die Rie­ber Gm­bH & Co. KG aus Reut­lin­gen wie­der auf der Mes­se RETT­mo­bil 2018, der eu­ro­päi­schen Leit­mes­se für Ret­tung und Mo­bi­li­tät in Ful­da. Die drei­tä­gi­ge Mes­se geht am heu­ti­gen Frei­tag zu En­de.

Als ei­ner der füh­ren­den An­bie­ter von Kü­chen­tech­nik für die pro­fes­sio­nel­le Gas­tro­no­mie und den pri­va­ten Haus­halt ent­wi­ckel­te Rie­ber ein ab­ge­stimm­tes, zu­ver­läs­si­ges und prak­ti­sches Ver­pfle­gungs­kon­zept für die Spei­sen­zu­be­rei­tung und den Trans­port bei Hilfs- und Ka­ta­stro­phen­ein­sät­zen. Dank mo­du­la­rer Bau­wei­se kön­nen die Ge­rä­te je­der­zeit schnell und un­kom­pli­ziert an ver­än­der­te Si­tua­tio­nen an­ge­passt wer­den. Ver­pfle­gung von 50 bis 100 oder weit mehr als 300 Per­so­nen, je nach Er­wei­te­rung, sind mög­lich.

Da­bei punk­ten auch die vie­len Zu­satz-Ge­rä­te die das Kon­zept bie­tet. Ob Gas­bren­ner mit In­fra-Strah­ler-Koch­feld, mo­bi­lem Edel­stahl-Koch­feld mit In­duk­ti­ons­tech­nik oder ther­mo­port® Spei­sen­trans­port­be­häl­ter für klei­ne­re Ver­pfle­gungs­ein­hei­ten bis ma­xi­mal zehn Per­so­nen. Mo­bi­le Auf­tisch-Ge­rä­te mit 230V An­schluß wie der na­vio­ven – zum Ba­cken, Ga­ren, Schmo­ren und Re­ge­ne­rie­ren oder der prak­ti­sche K|POT als at­trak­ti­ve Warm­aus­ga­be.

Mul­ti­funk­tio­nell zei­gen sich auch ther­mo­port® und ther­mi für Trans­port und Aus­ga­be von Spei- sen und Ge­trän­ken. Bei Be­darf kön­nen sie auch als Hand­wasch­sta­ti­on ein­ge­setzt wer­den. Rie­ber bie­tet ein durch­dach­tes Ge­rä­te­kon­zept mit ge­norm­ten Ein­satz­be­häl­tern als Ba­sis für jeg­li­chen Ein­satz.

Mehr Si­cher­heit und Trans­pa­renz in der Spei­sen­ver­pfle­gung. In Punk­to Di­gi­ta­li­sie­rung zeigt Rie­ber sich als Part­ner der Platt­form CHECK Ser­vices, ei­ne Kol­la­bo­ra­ti­on aus Brands wie der Deut­schen Te­le­kom, MHP, Kär­cher und max­mai­er ur­ban­de­ve­lop­ment. Das prä­sen­tier­te Sys­tem CHECK HACCP bie­tet die di­gi­ta­le Lö­sung für ei­ne trans­pa­ren­te und si­che­re HACCP-Pro­to­kol­lie­rung über den ge­sam­ten Food­flow.

Die RETT­mo­bil in Ful­da ist mit mehr als 500 na­tio­na­len und in­ter­na­tio­na­len Aus­stel­lern die Prä­sen­ta­ti­ons-Platt­form für Pro­duk­te und Di­enst­leis­tun­gen im Be­reich der Fahr­zeug­aus­rüs­tun­gen, Not­fall­me­di­zin, Be­klei­dung, Funk­tech­nik, Ver­la­ge, Fach­ver­bän­de und Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen so­wie al­ler sons­ti­gen da­zu­ge­hö­ri­gen Bran­chen.

Fo­to: Pri­vat

Das of­fe­ne Rie­ber Ver­pfle­gungs­kon­zept.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.