E-Mo­to­ren rech­nen sich

Alb Bote (Münsingen) - - WIRTSCHAFT IN DER REGION -

Œ Wer in Ma­schi­nen, Pum­pen und Ven­ti­la­to­ren Ho­che¯zi­enz­mo­to­ren ein­setzt, kann Ener­gie und Geld spa­ren gibt die KEFF als Ener­gie­spar­tipp mit auf den Weg.

Et­wa 70 Pro­zent des Ge­samt­strom­ver­brauchs ei­nes In­dus­trie­be­triebs ent­fal­len auf elek­tri­sche An­trie­be.

Da die­se in na­he­zu al­len tech­ni­schen An­la­gen (bei­spiels­wei­se Ma­schi­nen, Pum­pen, Ven­ti­la­to­ren) An­wen­dung fin­den, kann durch den Aus­tausch al­ter Mo­to­ren viel Ener­gie ein­ge­spart und ei­ne Re­du­zie­rung der CO°-Emis­sio­nen be­wirkt wer­den.

Be­trach­tet man die ge­sam­te Le­bens­dau­er ei­nes Elek­tro­mo­tors, ent­fal­len rund 96 Pro­zent der Ge­samt­kos­ten auf den Strom­ver­brauch, nur zir­ka 2,5 bis 3 Pro­zent auf die An­schaŽung, der Rest auf die War­tung. E¯zien­te Elek­tro­mo­to­ren mit hö­he­rem Wir­kungs­grad füh­ren ent­spre­chend zu er­heb­li­chen Ein­spa­run­gen – so­wohl auf ge­samt­wirt­schaft­li­cher als auch auf be­triebs­wirt­schaft­li­cher Ebe­ne.Œ

Die Be­ra­ter der Kom­pe­tenz­stel­le Ener­giee¯zi­enz Neckar-Alb kom­men ger­ne zu ei­nem kos­ten­frei­en Ener­giee¯zi­enz­check in den Be­trieb.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.