DNA-Ana­ly­se Die Ent­nah­me

Alb Bote (Münsingen) - - SÜDWESTUMSCHAU -

und Aus­wer­tung von DNA-Spu­ren zu er­ken­nungs­dienst­li­chen Zwe­cken und die Nut­zung zu Fahn­dungs­zwe­cken ist in Bay­ern künf­tig er­laubt. Laut CSU könn­ten DNA-Da­ten zu Ge­schlecht, Au­gen-, Haut- und Haar­far­be, Al­ter und Her­kunft bei Fahn­dun­gen hel­fen. Das ist in Ba­den-Würt­tem­berg nicht zu­läs­sig. Meh­re­re In­nen­po­li­ti­ker be­zwei­fel­ten auch im Ge­spräch Zweck und Sinn die­ser Maß­nah­me. Eben­falls in Bay­ern zu­läs­sig, in Ba­den-Würt­tem­berg aber vor­erst nicht, sind die prä­ven­ti­ve Si­cher­stel­lung von Post­sen­dun­gen bei „dro­hen­der Ge­fahr“so­wie der Ein­satz von Droh­nen zur Ver­miss­ten­su­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.