See­ho­fer op­ti­mis­tisch

Flücht­lin­ge Ab­kom­men mit drei Staa­ten bis Au­gust an­ge­peilt.

Alb Bote (Münsingen) - - VORDERSEITE -

Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Horst See­ho­fer (CSU) strebt bis An­fang Au­gust Ab­kom­men zur be­schleu­nig­ten Rück­nah­me von Flücht­lin­gen mit Ita­li­en, Grie­chen­land und Österreich an. Er ha­be „ein Stück Op­ti­mis­mus, dass es uns ge­lin­gen kann, die Bin­nen­mi­gra­ti­on ge­mein­sam zu lö­sen“, sag­te See­ho­fer in Inns­bruck. Er er­war­te je­doch schwierige Ge­sprä­che. Zu­vor war er mit sei­nen Kol­le­gen aus Österreich und Ita­li­en zu­sam­men­ge­trof­fen. Falls es kei­ne Ab­kom­men ge­ben soll­te, stell­te See­ho­fer er­neut na­tio­na­le Al­lein­gän­ge in Aus­sicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.