ELE­GANT UND FUNK­TIO­NELL: DIE ZU­KUNFT DER MO­BI­LI­TÄT IST SCHON DA

All About Italy (Germany) - - Editorial - Mar­ti­na Mo­rel­li

Ei­ne Fa­mi­lie ro­bus­ter und zu­ver­läs­si­ger Au­tos steht be­reit, um sich den Her­aus­for­de­run­gen der Zu­kunft zu stel­len. Es ist die neue Mo­dell­pa­let­te des „Ti­po“, die in Ita­li­en vom „Cen­tro Sti­le Fi­at“ent­wor­fen und in der Tür­kei zu­sam­men mit der Fir­ma To­faş R&D ent­wi­ckelt wur­de. Das Werk in Bur­sa, das in der Be­wer­tung von „World Class Ma­nu­fac­tu­ring“die Gold­me­dail­le er­hal­ten hat und zu den größ­ten For­schungs­und Ent­wick­lungs­zen­tren von FCA ge­hört. An die­sem Pro­jekt ar­bei­te­te ein Team von über 2.000 Per­so­nen wäh­rend ei­ner über drei­jäh­ri­gen Ent­wick­lungs­zeit. Da­bei wur­den über 8,7 Mil­lio­nen Ki­lo­me­ter un­ter den ex­trems­ten Be­din­gun­gen hin­sicht­lich Kli­ma, Stra­ßen­zu­stand oder Hö­hen­la­ge, zu­rück­ge­legt, um für die Markt­ein­füh­rung in über fünf­zig Län­dern des EMEA Wirt­schafts­raums be­reit zu sein.

Da­her ist es kein Zu­fall, dass die kost­ba­re Aus­zeich­nung „Au­to­best“als „Best Buy Car 2016“an die Fa­mi­lie des „Ti­po“geht. Der Preis wird von 26 Jour­na­lis­ten der wich­tigs­ten eu­ro­päi­schen Au­to­mo­bil­zeit­schrif­ten „für den bes­ten Kauf“2016 ver­ge­ben.

Es ist ei­ne Be­stä­ti­gung für das De­sign, die Qua­li­tät, den Kom­fort und die Viel­sei­tig­keit des Mo­dells.

Mit dem Ti­po ist wie­der zu­rück im Seg­ment der Kom­pakt­au­tos. Das Mo­del­l­an­ge­bot um­fasst drei Va­ri­an­ten und be­sticht durch das sehr gu­te Preis-leis­tungs-ver­hält­nis. Mit Li­mou­si­ne, 5-Tü­rer und Kombi ist der Ti­po ide­al für ver­schie­dens­te Kun­den­grup­pen.

LO­SUNG: EF­FI­ZI­ENZ

Der Er­folg an der Spit­ze sei­ner Klas­se be­ruht auf der per­fek­ten Kom­bi­na­ti­on von Qua­li­tät, Wirt­schaft­lich­keit und Platz­an­ge­bot für Pas­sa­gie­re Und Ge­päck – das macht die vier­tü­ri­ge „Ti­po Li­mou­si­ne”, den „Ti­po 5-Tü­rer“und den „Ti­po Kombi“zu ei­ner klu­gen Wahl. Es ist die Ant­wort von Fi­at auf den Wunsch nach ei­nem Funk­tio­na­len, bo­den­stän­di­gen Fahr­zeug mit Per­sön­lich­keit.

Die drei Mo­dell­va­ri­an­ten ha­ben ein sehr gu­tes Preis-leis­tungs­ver­hält­nis ge­mein­sam, be­wah­ren aber je­weils ih­ren ei­ge­nen Cha­rak­ter, ge­nau wie die Kun­den, an die sie sich rich­ten, sei­en es Fa­mi­li­en, Paa­re oder jun­ge Leu­te. Funk­tio­na­li­tät ge­hört schon im­mer zu den Mar­ken­wer­ten von Fi­at und hat zum gro­ßen Er­folg sei­ner Mo­del­le bei­ge­tra­gen. Der Fi­at Ti­po bie­tet im In­nen­raum Spit­zen­wer­te bei Platz­an­ge­bot, Kom­fort so­wie La­de­ka­pa­zi­tät und zu­dem ei­ne gro­ße An­wen­dungs­fle­xi­bi­li­tät. Al­le Ti­po Va­ri­an­ten bie­ten zahl­rei­che prak­ti­sche Fea­tu­res, die so­wohl Fah­rern als auch Pas­sa­gie­ren das Le­ben er­leich­tern. Die Se­ri­en­aus­stat­tung ist be­reits sehr um­fang­reich. Erst­mals kommt das in­no­va­ti­ve Ucon­necttm 7” HD Li­ve-sys­tem mit ei­nem 7 Zoll Hd-farb­touch­screen zum Ein­satz, das wie ein mo­der­nes Ta­blet be­dient wird. Die Aus­stat­tung wird voll­endet durch so­wohl ak­ti­ve als auch pas­si­ve Si­cher­heits­sys­te­me.

Schon zu Be­ginn der Ent­wick­lungs­pha­sen wur­de ei­ne be­son­de­re Auf­merk­sam­keit auf die Ge­samt­be­triebs­kos­ten ge­legt, mit Wer­ten, die sich an der Spit­ze der Ka­te­go­rie ein­ord­nen. Sie wer­den dank ei­nes be­son­ders mo­de­ra­ten Ver­brauchs so­wie nied­ri­gen Kos­ten für Un­ter­halt, Re­pa­ra­tur und Be­trieb er­mög­licht. Die kla­re Pro­dukt­struk­tur ist für die Kun­den genau­so von Vor­teil wie das gu­te

Die Per­sön­lich­keit drückt sich in al­len Va­ri­an­ten des Fi­at Ti­po in ei­nem dy­na­mi­schen Stil und star­ken Cha­rak­ter aus.

An­ge­bot an Mo­to­ren und Aus­stat­tung. Die drei Mo­dell­va­ri­an­ten sind je­weils in den drei Aus­stat­tungs­ver­sio­nen, Pop, Ea­sy und Lounge, er­hält­lich. Die Eu­ro 6 Mo­to­ren gibt es mit Die­sel oder Ben­zin­an­trieb mit 95 bis 120 PS und in drei Ge­trie­be­va­ri­an­ten (Au­to­ma­tik-, Hand­schal­tun­gund Dop­pel­kupp­lungs­ge­trie­be), de­ren Tech­no­lo­gie bei­spiel­haf­te Ver­brauchs- und Um­welt­wer­te liefern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.