MAROLO DI­STIL­LE­RIA

All About Italy (Germany) - - All About Italy | Das Netzwerk Des Italienischen G -

Die Ak­ti­vi­tät der Bren­ne­rei be­ginnt 1977 und äh­nelt ei­ner Wet­te, näm­lich je­ne tra­di­tio­nel­len Ei­gen­schaf­ten der Brannt­wei­ne, die schon in den ver­ar­bei­te­ten Aus­gangs­ma­te­ria­li­en und in ih­rem Her­kunfts­ge­biet vor­han­den sind, in ma­xi­ma­ler Wei­se her­vor­zu­he­ben. Pao­lo Marolo ist der­je­ni­ge, der die Ar­beit der Bren­ne­rei ge­konnt lei­tet und Tech­nik und Lei­den­schaft in Ein­klang bringt. Er be­nützt Na­se, Hän­de und Gau­men, um je­des Jahr raf­fi­nier­te Va­ri­an­ten zu kre­ieren, die im­mer ori­gi­nell und einzigartig sind, das Re­sul­tat ei­ner gro­ßen Lie­be für die ei­ge­ne Ar­beit. In der Pro­duk­ti­on der Bren­ne­rei San­ta Teresa ent­deckt man ei­nen Li­kör aus Grap­pa und Ka­mil­le. Ein Sym­bol der Ver­bin­dung mit dem We­sen des Pie­monts. Man er­hält ihn durch Ein­le­gen von Ka­mil­len­blü­ten in Grap­pa aus Neb­bio­lo, un­ter An­wen­dung ei­nes ein­fa­chen Re­zep­tes, des­sen Tra­di­ti­on in den Lang­he liegt. Die Bren­ne­rei ist heu­te das kon­kre­te Zeug­nis für die Fä­hig­keit von Pao­lo Marolo, al­te hand­werk­li­che Tech­ni­ken mit mo­der­nen Ge­rä­ten zu verbinden, aber auch ho­he Qua­li­tät mit ei­nem Mar­ke­ting, das dank Ef­fi­zi­enz und Dy­na­mik in Rich­tung Zu­kunft schaut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.