LAMBORGHINI EI­NE MAR­KE DER SPIT­ZEN­KLAS­SE

All About Italy (Germany) - - Editorial -

Chris­ti­an Mas­tro, He­ad of EMEA Re­gi­on von Au­to­mo­bi­li Lamborghini, er­zählt von ei­nem le­gen­dä­ren und hoch­wer­ti­gen Mar­ken­zei­chen, das ein gan­zes Uni­ver­sum in sich birgt.

Lamborghini ist nicht nur ein Wort, ei­ne Ab­fol­ge von Buch­sta­ben, die nor­ma­ler­wei­se ei­ne spe­zi­fi­sche Be­deu­tung ha­ben: Lamborghini ist ei­ne Es­senz, ein Hauch aus Per­sön­lich­keit und Schön­heit, die sich in ei­nem Ge­gen­stand kon­kre­ti­sie­ren, dem Au­to, das sich je­doch zu ei­ner Iko­ne, ei­nem Sym­bol auf­schwingt, das der Zeit und den Ve­rän­de­run­gen wi­der­steht und das die Ge­schich­te über­dau­ert wie ein mit Brand­ma­len ge­präg­tes Zei­chen. Wenn wir Lamborghini sa­gen, wis­sen wir zwei­fel­los, wo­von wir spre­chen, denn Lamborghini be­deu­tet nicht ir­gend­et­was, Lamborghini „ist“. Das Mar­ken­zei­chen ver­mit­telt durch sei­ne Exis­tenz und sein kon­ti­nu­ier­li­ches Stre­ben nach Hö­he­rem die Idee von ita­lie­ni­scher Le­bens­art und Qua­li­tät, die kon­kur­renz­los ist und im­mer im Mit­tel­punkt ste­hen will, und durch ih­re el­len­lan­ge Ge­schich­te und ein­zig­ar­ti­gen Er­fah­run­gen Emo­tio­nen aus­löst. Chris­ti­an Mas­tro, He­ad of EMEA Re­gi­on von Au­to­mo­bi­li Lamborghini, de­fi­niert die Eck­pfei­ler der Ge­schich­te ei­nes in sei­ner Art ein­zig­ar­ti­gen Mar­ken­zei­chens und zeich­net die Ko­or­di­na­ten ei­ner Zu­kunft vol­ler ehr­gei­zi­ger Zie­le und Her­aus­for­de­run­gen auf. Lamborghini ist heut­zu­ta­ge ein be­rühm­ter Na­me, der in sich ei­ne Welt vol­ler Ge­schich­ten und fa­cet­ten­rei­cher Be­deu­tun­gen birgt: wie kann man die Ent­wick­lung ei­nes Mar­ken­zei­chens be­schrei­ben, das nicht nur für die Au­to­mo­bil­bran­che so be­deu­tend ist?

Das ma­chen wir dank un­se­rer äu­ßerst ex­klu­si­ven Pro­duk­te, die aus­schließ­lich in Ita­li­en her­ge­stellt wer­den: Lamborghini ist ei­ne rei­ne ita­lie­ni­sche Mar­ke, der Haupt­sitz be­fin­det sich in Sant’aga­ta Bo­lo­gne­se, im Her­zen der Emi­lia Ro­ma­gna. Wir ha­ben stets an­ge­strebt, ein Spit­zen­pro­dukt von ein­zig­ar­ti­ger Qua­li­tät her­zu­stel­len, und an­ge­sichts der all­ge­mei­nen An­er­ken­nung, die wir in all den Jah­ren auch von un­se­rer Kli­en­tel er­hal­ten ha­ben, wür­de ich sa­gen, dass wir un­ser Ziel er­reicht ha­ben.

Es ist klar, dass wir uns, wenn wir von Spit­zen­pro­duk­ten spre­chen, auf in­no­va­ti­ve Tech­no­lo­gi­en und höchs­te Qua­li­tät des Pro­dukts be­zie­hen: dar­in in­ves­tie­ren wir al­le un­se­re Res­sour­cen, um an der Spit­ze der ak­tu­el­len Kon­kur­renz zu lie­gen.

„Das Mar­ken­zei­chen ver­mit­telt durch sei­ne Exis­tenz und sein kon­ti­nu­ier­li­ches Stre­ben nach Hö­he­rem die Idee von ita­lie­ni­scher Le­bens­art und Qua­li­tät, die kon­kur­renz­los ist und im­mer im Mit­tel­punkt ste­hen will“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.