DIE CNN ENT­DECKT POLIGNANO A MA­RE

All About Italy (Germany) - - Tv Shows - Ste­fa­no Va­len­ti­ni

Die CNN hat ei­ne Lis­te mit den 12 Or­ten er­stellt, die man min­des­tens ein­mal im Le­ben be­su­chen soll­te, und zur gro­ßen Über­ra­schung zu­min­dest für die­je­ni­gen, die die­se wahr­haf­ti­ge Oa­se an der Adria noch nicht ken­nen, ist auch Polignano a Ma­re dar­in auf­ge­führt. Die­ser apu­li­sche Ort ge­hört für den Fern­seh­sen­der zu den we­ni­gen welt­wei­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten, die man nicht ver­säu­men soll­te, und die CNN hat an­ge­kün­digt, im Ju­li ei­ne Son­der­sen­dung aus­zu­strah­len, die dem klei­nen Städt­chen ge­wid­met ist, in dem Do­me­ni­co Mo­du­g­no ge­bo­ren wur­de. Die Sen­dung un­ter der Lei­tung von Sil­via Mar­chet­ti, ei­ner ita­lie­ni­schen Jour­na­lis­tin, die für ver­schie­de­ne ita­lie­ni­sche und in­ter­na­tio­na­le Zei­tun­gen und Zeit­schrif­ten ar­bei­tet, be­rich­tet, dass „die Tou­ris­ten Ita­li­en vor al­lem we­gen sei­nes Es­sens, sei­ner Ge­schich­te, sei­ner Land­schaft und sei­ner Kultur be­su­chen und nicht we­gen sei­ner Strän­de. Und manch­mal, wie in Polignano a Ma­re in Apu­li­en, im Stie­fel­ab­satz Sü­dita­li­ens, kom­men al­le die­se Din­ge auf wun­der­ba­re Wei­se zu­sam­men“.

Der klei­nen apu­li­schen Stadt ge­lingt es näm­lich, sei­ne Gäs­te nicht nur mit der atem­be­rau­ben­den Küs­te mit sei­nen un­glaub­li­chen Buch­ten in dem in­ten­siv azur­blau­en Meer zu fas­zi­nie­ren, son­dern auch mit sei­ner ma­le­ri­schen his­to­ri­schen Alt­stadt, dem au­ßer­ge­wöhn­lich gu­ten Es­sen und welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Events.

Die Schein­wer­fer der CNN sind na­tür­lich auch auf das Red Bull Cliff Di­ving World Se­ries ge­rich­tet, ei­ne Ver­an­stal­tung mit Klip­pen­sprün­gen aus schwin­del­er­re­gen­den Hö­hen, die die Stadt in­ter­na­tio­nal be­kannt ge­macht hat. Polignano, das je­des Jahr von un­be­schreib­lich vie­len Tou­ris­ten aus al­ler Welt über­schwemmt wird, kann je­des Jahr neue Be­su­cher­re­kor­de ver­zeich­nen, aber die­ses Jahr wird in dem apu­li­schen Ort das Fi­na­le des in­ter­na­tio­na­len Wett­be­werbs aus­ge­tra­gen, was zwei­fel­los ei­ne noch grö­ße­re Re­so­nanz fin­det, als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.