Der Bür­ger­bus ist da

Ver­eins­mit­glie­der ho­len Bus aus Ven­lo ab – Wei­ter­hin Fah­rer ge­sucht für das Pro­jekt

Aller-Zeitung - - ERSTE SEITE -

MEI­NER­SEN. Es ist voll­bracht – der Bür­ger­bus für die Samt­ge­mein­de Mei­ner­sen ist da. Ab­ge­holt wur­de er aus Ven­lo in den Nie­der­lan­den von Mit­strei­tern des Bür­ger­bus­ver­eins, von Chris­ti­an Ja­co­bi, Rai­ner Rin­ke, Ger­hard Wolf und Klaus Wiet­feld. Jetzt wird das wei­ße Fahr­zeug noch mit far­bi­ger Wer­bung be­klebt.

Als Vor­sit­zen­der des Bür­ger­bus­ver­eins ap­pel­liert Rai­ner Rin­ke in dem Zu­sam­men­hang an die künf­ti­gen 20 Fah­re­rin­nen und Fah­rer des Bus­ses, dass je­der an „min­des­tens ei­ner Schu­lungs­ver­an­stal­tung mit der Po­li­zei und an der an­be­raum­ten Fahr­schein­schu­lung teil­nimmt“. Sei­ne Bit­te da­zu lau­tet, dass sich die Fah­rer „mög­lichst schnell“bei Gerd Wolf un­ter Tel. 05373-7376, Klaus Wiet­feld un­ter Tel. 05375-1485 oder bei Chris­ti­an Ja­co­bi per E-mail an Chris­ti­an.ja­co­bi@dorf­spie­gel.de an­mel­den.

Wei­ter­hin hoff­te Rin­ke, dass sich zu dem jetzt 20-köp­fi­gen Fah­rer­team wei­te­re hin­zu ge­sel­len. „Mei­ne Ein­schät­zung, dass wir am Start ein grö­ße­res Fah­rer­team sind, hat sich bis heu­te nicht be­wahr­hei­tet“, teilt Rin­ke mit. Und er ap­pel­liert: „Das müs­sen wir ge­mein­sam än­dern und wei­te­re Fah­rer und Fah­re­rin­nen zu un­se­rer ei­ge­nen Ent­las­tung wer­ben.“

PRI­VAT

Der Bür­ger­bus der Samt­ge­mein­de Mei­ner­sen ist da: Er wur­de aus Ven­lo in den Nie­der­lan­den von Chris­ti­an Ja­co­bi (v.l.), Rai­ner Rin­ke, Ger­hard Wolf und Klaus Wiet­feld ab­ge­holt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.