Hat Mit­ge­fühl

Aller-Zeitung - - PANORAMA -

Bo­no (57), Front­mann der Band U2, en­ga­giert sich im Fall ei­nes ver­schwun­de­nen Ar­gen­ti­ni­ers. Der Sän­ger, der Auch Mit­glied der Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­ti­on Am­nes­ty In­ter­na­tio­nal ist, sprach der Fa­mi­lie des jun­gen Man­nes vom Vol­ke der Ma­pu­che in ei­nem Brief sei­ne An­teil­nah­me Aus. „ICH wün­sche, dass Sie er­fah­ren wer­den, was pas­sier­te. Ge­ben Sie nie Auf!“Die Fa­mi­lie ver­mu­tet, dass der Ver­schwun­de­ne sich in der Ge­walt ei­ner mi­li­tä­ri­schen Grenz­schutz­ein­heit Be­fin­det, die den Pro­test der In­di­os ge­gen die Aus­beu­tung der Wäl­der Auf­ge­löst hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.