Gre­go­ri­an Voices be­geis­tern das Pu­bli­kum mit ih­ren Stim­men

Kon­zert in Isen­büt­te­ler St. Ma­ri­en­kir­che: Me­di­ta­ti­ve Li­t­ur­gie­ge­sän­ge und mys­ti­sche At­mo­sphä­re

Aller-Zeitung - - ISENBÜTTEL -

ISENBÜTTEL. In die mys­ti­schen Sphä­ren gre­go­ria­ni­scher Klän­ge tauch­ten die Be­su­cher der Isen­büt­te­ler St. Ma­ri­en­kir­che am Mitt­woch­abend ein. Die bul­ga­ri­sche Grup­pe The Gre­go­ri­an Voices gas­tier­te dort vor na­he­zu voll be­setz­ten Ban­k­rei­hen für ein stimm­lich be­ein­dru­cken­des Kon­zert.

The Gre­go­ri­an Voices gel­ten als Meis­ter des gre­go­ria­ni­schen Ge­s­an­ges. Die acht Sän­ger be­geis­ter­ten in Isenbüttel ihr Pu­bli­kum mit ih­ren

➡ The Gre­go­ri­an Voices schlu­gen ei­ne Brü­cke von mit­tel­al­ter­li­cher Sa­kral­mu­sik zu mo­der­nem Pop.

Stim­men, nah­men sie im ers­ten Teil des Abends mu­si­ka­lisch mit in die Zeit me­di­ta­ti­ver Li­t­ur­gie­ge­sän­ge christ­li­cher Mönchs­or­den des Mit­tel­al­ters. In ur­tüm­lich schlich­te Mönchs­kut­ten ge­wan­det sorg­te die Grup­pe be­reits beim Ein­zug ins Got­tes­haus für ei­ne mys­ti­sche At­mo­sphä­re. Un­ter­stri­chen wur­de sie noch durch die sehr ge­dämpf­te und da­her be­son­ders stim­mungs­vol­le Be­leuch­tung des Al­tar­rau­mes.

Zu­nächst wid­me­ten sich The Gre­go­ri­an Voices voll und ganz den sa­kra­len Hym­nen, gre­go­ria­ni­schen Cho­rä­len, der or­tho­do­xen Kir­chen­mu­sik und den geist­li­chen Lie­dern und Ma­d­ri­ga­len aus Re­nais­sance und Ba­rock. Schon da- bei glänz­ten die Bul­ga­ren mit stimm­ge­wal­ti­gem Ch­or­ge­sang und fein in­to­nier­ten So­li. Sie prä­sen­tier­ten ihr Pro­gramm zeit­ge­mäß, aber au­then­tisch.

Im zwei­ten Teil des Kon­zer­tes schlu­gen die Sän­ger ei­ne Brü­cke vom Mit­tel­al­ter hin­über ins 20. Jahr­hun­dert. Den­noch ver­leug­ne­ten sie ih­re Wur­zeln nicht, tru­gen sie die mo­der­nen, ins Got­tes­haus pas­sen­den Klas­si­ker der Pop­mu­sik doch in Ar­ran­ge­ments vor, die der Idee des gre­go­ria- ni­schen Ge­sangs folg­ten. Kurz­um: The Gre­go­ri­an Voices bo­ten ih­ren Zu­hö­rern in Isen­büt­tels St. Ma­ri­en­kir­che ein un­ver­gess­li­ches Kon­zert­er­leb­nis, das den ver­dient star­ken Bei­fall schon zwi­schen den Stü­cken er­hielt.

Be­son­de­res Er­leb­nis: The Gre­go­ri­an Voices be­ein­druck­ten ihr Pu­bli­kum der St. Ma­ri­en­kir­che mit stimm­ge­wal­ti­gem Ge­sang.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.