Tai­zé-rei­he star­tet in Gif­horn

Aller-Zeitung - - GIFHORN -

GIF­HORN. Ei­ne Tai­zé-an­dachts­rei­he wird am kom­men­den Mon­tag, 20. No­vem­ber, in der Schloss­ka­pel­le er­öff­net. Die Wo­chen be­gin­nen mit Stil­le, Ker­zen­schein, Ge­sang und me­di­ta­ti­ven Tex­ten: Da­zu möch­te ein Team der Gif­hor­ner Stadt­kir­chen je­weils von 18.15 bis 19 Uhr am drit­ten Mon­tag im Mo­nat wäh­rend der Herb­stund Win­ter­mo­na­te ein­la­den. Die Rei­he wird er­öff­net in der Schloss­ka­pel­le, da­nach wer­den die vier lu­the­ri­schen Stadt­kir­chen und der Raum der Stil­le im Kli­ni­kum Gif­horn mit ein­be­zo­gen. Die Kom­mu­ni­tät von Tai­zé aus Bur­gund wur­de nach dem 2. Welt­krieg als öku­me­ni­sche Bru­der­schaft ge­grün­det und ist seit­dem welt­weit be­kannt be­son­ders durch Welt­ju­gend­ta­ge und viel­spra­chi­ge got­tes­dienst­li­che Hym­nen. Das Tai­zé-ge­bet ist an­spre­chend für al­le Ge­ne­ra­tio­nen und lebt von Sym­bo­len, be­son­ders des Ker­zen­lich­tes.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.