Gif­horn: Ver­zö­ge­rung beim Neu­bau der Po­li­zei

Das Wet­ter hat den Pla­nern des Po­li­zei-neu­baus an der Hin­den­burg­stra­ße ei­nen Strich durch die Rech­nung ge­macht. Das Ge­bäu­de wird wohl erst im Au­gust be­zugs­fer­tig sein.

Aller-Zeitung - - ERSTE SEITE - VON UWE STADTLICH

GIF­HORN. Ur­sprüng­lich war die Er­öff­nung des Po­liz­ei­n­eu­baus an der Hin­den­burg­stra­ße für Mai vor­ge­se­hen, jetzt wird es mit dem Ein­zug erst im Spät­som­mer et­was: Im Au­gust soll’s end­lich klap­pen. „Ei­ne Ein­wei­hungs­fei­er plant die Po­li­zei­in­spek­ti­on für Mit­te/en­de Sep­tem­ber“, sagt Bau­di­rek­tor Tho­mas Re­glitz­ki vom Staat­li­chen Bau­ma­nage­ment in Braun­schweig. Bis da­hin gibt’s al­ler­dings noch viel zu tun

200Mit­ar­bei­ter der Po­li­zei ha­ben künf­tig Platz in dem Neu­bau

„Es wird ver­sucht, den wet­ter­be­ding­ten Ver­zug ein­zu­ho­len“, sagt der kom­mis­sa­ri­sche Be­hör­den­lei­ter. Er geht von ei­ner Fer­tig­stel­lung und Mö­blie­rung des Ge­bäu­des im Ju­li aus. 6,5 Mil­lio­nen Eu­ro gibt das Land für den Neu­bau aus. „Nach ak­tu­el­lem Stand wer­den die Kos­ten ge­hal­ten“, ver­si­chert Re­glitz­ki. Das Ge­bäu­de hat ei­ne Ge­samt­nutz­flä­che von 1700 Qua­drat­me­tern und bie­tet nach Fer­tig­stel­lung 91 zu­sätz­li­che Ar­beits­plät­ze.

„Im Neu­bau und Ga­ra­gen­trakt sind Fas­sa­den-, Dach-, Putz-, Estri­ch­ar­bei­ten so­wie Auf­zug, Fens­ter, Tü­ren und

Et­was im Ver­zug: Der Neu­bau der Gif­hor­ner Po­li­zei soll nun erst im Au­gust fer­tig wer­den.

Roh­bau der Über­gangs­brü­cke bis auf Rest­ar­bei­ten fer­tig­ge­stellt“, geht Re­glitz­ki auf den Stand der be­reits er­le­dig­ten Ar­bei­ten ein. Zur­zeit wer­den Tro­cken­bau-, Tisch­ler-, Flie­sen-, Ma­ler-, Bo­den­be­lags-, Elek­tro-, Hei­zungs-/lüf­tungs­und Sa­ni­tär­ar­bei­ten an­ge­gan­gen.

„Die Tief­bau­ar­bei­ten und die Her­rich­tung der Au­ßen­an­la­gen so­wie Fer­tig­stel­lung der Ga­ra­gen und Car­ports ha­ben auf­grund der Frost­pe­ri­ode mit Ver­zö­ge­rung be­gon­nen“, er­läu­tert der Di­plom-in­ge­nieur und Ar­chi­tekt.

Die Ar­bei­ten auf dem schma­len Are­al – der Neu­bau grenzt an das Al­ler-ufer an – sind nicht ganz ein­fach. „Durch die sehr be­eng­te Ho­fund Zu­fahrts­si­tua­ti­on auf dem Grund­stück er­for­dert es na­he­zu tag­täg­li­che Ab­stim­mung zwi­schen Tief­bau­fir­ma, Aus­bau­ge­wer­ken und Bau­über­wa­chung“, weiß der Bau­di­rek­tor aus Braun­schweig.

„Es wird in Zu­kunft mög­lich sein, 200 Po­li­zei­be­am­tin­nen und -be­am­te in Gif­horn an ei­nem Ort zu kon­zen­trie­ren – das ist ein gro­ßer Fort­schritt“, hat­te der da­ma­li­ge Fi­nanz­mi­nis­ter Pe­ter Jürgen Schnei­der im Ju­ni 2017 beim Richt­fest des Ge­bäu­des an­er­ken­nend fest­ge­stellt.

SE­BAS­TI­AN PREUß

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.