Scha­eff­ler ei­nigt sich mit Ar­beit­neh­mern

Aller-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

HERZOGENAURACH. Der Au­to­mo­bilund In­dus­trie­zu­lie­fe­rer Scha­eff­ler hat sich mit den Ar­beit­neh­mer­ver­tre­tern über die Aus­ge­stal­tung sei­nes Kon­zern­um­baus ver­stän­digt. Mit dem Be­triebs­rat und der IG Me­tall sei ei­ne Zu­kunfts­ver­ein­ba­rung un­ter­zeich­net wor­den, teil­te Scha­eff­ler am Mon­tag in Herzogenaurach mit.

Auf be­triebs­be­ding­te Kün­di­gun­gen soll dem­nach ver­zich­tet, in Wei­ter­bil­dung in­ves­tiert und die deut­schen Stand­or­te sol­len ge­stärkt wer­den. Be­triebs­be­ding­te Kün­di­gun­gen sei­en nur im Rah­men von Be­trieb­s­än­de­run­gen zu­läs­sig, wenn al­le an­de­ren Maß­nah­men aus Sicht ei­nes pa­ri­tä­tisch be­setz­ten Gre­mi­ums aus Ar­beit­ge­ber- und Ar­beit­neh­mer­sei­te aus­ge­schöpft sind.

Zu­dem be­kennt sich Scha­eff­ler zur Ta­rif­bin­dung der Me­tall- und Elek­tro­in­dus­trie. Ver­gleich­ba­re Ar­beits­be­din­gun­gen sol­len zu­dem auch an den Stand­or­ten ge­schaf­fen wer­den, die bis­lang noch nicht der Bin­dung un­ter­lie­gen. Scha­eff­ler hat­te an­ge­kün­digt, sein be­reits ein­ge­lei­te­tes Um­bau­pro­gramm in die­sem Jahr zu be­schleu­ni­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.