Trend geht zu hö­her­wer­ti­gem Kon­sum

Aller-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Mar­ken­ar­ti­kel wer­den zur Pro­fi­lie­rung für die Händ­ler im­mer wich­ti­ger. Das Markt­for­schungs­un­ter­neh­men GFK be­ob­ach­tet seit ei­ni­ger Zeit we­gen der gu­ten Kon­junk­tur ei­nen Trend zum hö­her­wer­ti­gen Kon­sum. Gut die Hälf­te al­ler Kon­su­men­ten (53 Pro­zent) ach­tet dem­nach beim Ein­kau­fen in­zwi­schen vor al­lem auf Qua­li­tät, nur noch 47 Pro­zent sind vor­nehm­lich preis­ori­en­tiert. Zum Ver­gleich: Auf dem Hö­he­punkt der Fi­nanz­kri­se im Jahr 2009 war das Ver­hält­nis noch ge­nau um­ge­kehrt.

Op­ti­mis­tisch zei­gen sich die Ver­brau­cher in Be­zug auf ihr künf­ti­ges Ein­kom­men. Der ent­spre­chen­de Gfk-in­dex ist zu­letzt deut­lich ge­stie­gen. Mit der star­ken Ar­beits­kräf­te­nach­fra­ge ver­bän­den vie­le Ver­brau­cher die Hoff­nung auf stei­gen­de Löh­ne und Ge­häl­ter. Ent­spre­chend dürf­te sich das Kon­sum­kli­ma im April leicht ver­bes­sern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.