Schö­ne­wör­de: Ot­to­kar geht an Ot­to Wed­mann

Ju­li-ver­gleichs­schie­ßen der St­abs­kom­pa­nie des Schüt­zen­ver­eins

Aller-Zeitung - - WESENDORF -

SCHÖ­NE­WÖR­DE. Ot­to Wed­mann hat beim Ju­li-ver­gleichs­schie­ßen der St­abs­kom­pa­nie des Schüt­zen­ver­eins Schö­ne­wör­de mit ei­nem 31er Ein­zel­tei­ler den Wan­der­preis Ot­to­kar ge­won­nen. Es folg­ten auf den Plät­zen zwei und drei Hein­rich Mül­ler (42) und Eber­hard Meine­cke (103).

Eben­falls Hein­rich Mül­ler er­reich­te beim Preis­schie­ßen 49 Rin­ge und durch sei­nen 42er Tei­ler wur­de er Sie­ger des Preis­schie­ßens. Da­mit ver­dräng­te er Ernst Schrei­ber (49/142) auf den zwei­ten Platz in die­ser Wer­tung. Rang drei ging an Wal­ter Bi­sch­off (49/304).

Zu Recht kri­ti­sier­te ers­ter Schieß­wart Thors­ten Jä­ger die Er­geb­nis­se des Ju­li-ver­gleichs­schie­ßens. Die Aus­re- de, es sei zu warm im Schieß­stand und die Roh­re hin­gen durch, konn­te er nicht gel­ten las­sen. Kei­ner der 17 an­ge­tre­te­nen Schüt­zen er­reich­te in der Dis­zi­plin Klein­ka­li­ber 50 Me­ter, sit­zend auf­ge­legt das mög­li­che Bes­t­er­geb­nis von 50 Rin­gen.

Die St­abs­kom­pa­nie trifft sich am Mitt­woch, 1. Au­gust, um 19.30 Uhr zum Kom­pa­nie­abend im Vor­raum des Schieß­stan­des auf dem Se­na­tor-tür­k­litz-platz.

PRI­VAT

Schüt­zen­ver­ein Schö­ne­wör­de: Schieß­war­tin Mo­ni­ka Scher­mer er­klär­te Ot­to Wed­mann und Hein­rich Mül­ler zu Sie­gern des Ver­gleichs­wett­kamp­fes.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.