Ju­bi­la­re, Start-ups und Shut­tle-bus­se

Wis­sens­wer­tes für die Be­su­cher der IZB 2018

Aller-Zeitung - - SPORT -

Ju­bi­lä­ums-aus­stel­ler

Das Mes­se-ju­bi­lä­um der In­ter­na­tio­na­len Zu­lie­ferer­bör­se ist gleich­zei­tig ein Ju­bi­lä­um für sie­ben Un­ter­neh­men aus Deutsch­land. Sie ge­hö­ren seit 2001 zum Kreis der Aus­stel­ler und sind auch 2018 mit von der Par­tie: In­pro electric Gmbh, Krom­berg & Schu­bert Gmbh & Co. KG und die Schnel­le­cke Group AG & Co. KG aus Wolfs­burg, die Co­ro­plast Fritz Mül­ler Gmbh & Co. KG aus Wup­per­tal, DENSO AU­TO­MO­TI­VE Deutsch­land Gmbh aus Eching, die DRÄXLMAIER Group aus Vils­bi­burg so­wie die Pro­jek­tron Gmbh aus Ber­lin.

Kon­gress zum Auf­takt

Das fach­li­che Rah­men­pro­gramm be­ginnt am 15. Ok­to­ber mit dem Izb-kon­gress „Di­gi­tal Car Re­vo­lu­ti­on“im Con­gress­park Wolfs­burg. Hier dis­ku­tie­ren Re­fe­ren­ten aus Wis­sen­schaft und For­schung mit Ver­tre­tern von Her­stel­lern und Zu­lie­fe­rern über E-mo­bi­li­tät, voll­au­to­no­mes Fah­ren, die Di­gi­ta­li­sie­rung und dar­aus ent­ste­hen­de neue Ge­schäfts­mo­del­le. Ver­an­stal­ter ist das In­sti­tut für Pro­duk­ti­ons­ma­nage­ment (IPM AG) aus Han­no­ver. Mehr un­ter www.izb-kon­gress.com im In­ter­net.

Start-up-ide­en

Ins­be­son­de­re das In­ter­net of Things und Künst­li­che In­tel­li­genz ste­hen im Mit­tel­punkt des Tech­talk mit Start-ups von T-sys­tems und Wolfs­burg AG am 17. Ok­to­ber. Welche Pro­duk­te und Ide­en dar­aus für die Mo­bi­li­tät der Zu­kunft er­wach­sen, zei­gen sechs in­ter­na­tio­na­le Start-ups aus der It-bran­che an­hand von pra­xis­na­hen An­wen­dun­gen für End­kun­den. Start ist um 14.30 Uhr in der Di­gi­ta­lund In­no­va­ti­ons­a­re­na in Hal­le 1, Stand 1304.

Mes­se­ge­län­de auf Zeit

3500 Ton­nen Ma­te­ri­al und mehr trans­por­tie­ren 100 bis 120 Sat­tel­schlep­per für den Auf­bau der Mes­se nach Wolfs­burg. Der Groß­teil da­von ist für den Hal­len­bau vor­ge­se­hen. Bis zu 120 Ar­bei­ter le­gen Hand beim Auf- und Ab­bau an. Ko­or­di­niert werden al­le Lo­gis­tik­vor­gän­ge von der Schen­ker Deutsch­land AG.

Es­sen und Trin­ken

Für das leib­li­che Wohl der Aus­stel­ler und Be­su­cher wäh­rend der dies­jäh­ri­gen IZB sorgt die Ca­pi­tal Ca­te­ring Gmbh im Re­stau­rant an Hal­le 7, im Bis­tro an Hal­le 2 so­wie an Snack­stän­den in den Hal­len 1, 4 und 5 so­wie zwi­schen den Hal­len.

Shut­tle-bus­se

An al­len Mes­se­ta­gen ver­keh­ren re­gel­mä­ßig Shut­tle-bus­se zwi­schen dem Mes­se­ge­län­de im Al­ler­park und dem Haupt­bahn­hof Wolfs­burg, dem Park and Ri­de Park­platz Nord­fried­hof so­wie dem Volks­wa­gen-werk Wolfs­burg. Letz­ter steht nur Mit­ar­bei­tern der Volks­wa­gen AG zur Ver­fü­gung. Al­le In­fos da­zu un­ter www.izb-on­line. com/be­su­cher/an­rei­se/shut­tle

Park­plät­ze

Park­plät­ze ste­hen Be­su­chern auf den Park­flä­chen P1 und P2 (Park­zo­ne „Grün“) rund um die Volks­wa­gen Are­na zur Ver­fü­gung. Sie sind kos­ten­pflich­tig ge­gen ei­ne Ta­ges­ge­bühr von fünf Eu­ro nutz­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.