Re­gie­rungs­chef muss sich Miss­trau­ens­vo­tum stel­len

Allgäuer Anzeigeblatt - - Politik -

Der slo­wa­ki­sche Re­gie­rungs­chef Ro­bert Fi­co ge­rät im­mer mehr un­ter Druck und muss sich am kom­men­den Mon­tag ei­nem Miss­trau­ens­vo­tum im Par­la­ment stel­len. Das leg­te das Prä­si­di­um des Na­tio­nal­rats in Bratislava am Di­ens­tag fest. Hin­ter­grund ist die po­li­ti­sche Kri­se im Land nach der noch nicht auf­ge­klär­ten Er­mor­dung des Jour­na­lis­ten Jan Ku­ci­ak und des­sen Ver­lob­ter Mar­ti­na Kus­ni­ro­va im Fe­bru­ar. Ku­ci­ak hat­te zu­letzt über Ver­bin­dun­gen der ita­lie­ni­schen Ma­fia bis in höchs­te Re­gie­rungs­krei­se re­cher­chiert. Fi­co hat Neu­wah­len, die frü­hes­tens im Ju­ni an­ge­setzt wer­den könn­ten, bis­lang aus­drück­lich aus­ge­schlos­sen. Selbst Par­tei­kol­le­gen spra­chen sich in­des für die­sen Aus­weg aus.

Ar­chiv­fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.