Zu­schuss für Klei­dung und ein So­fa

Al­lein­ste­hen­de Rent­ne­rin er­hält Hil­fe

Allgäuer Anzeigeblatt - - Bayern -

Augs­burg An­ne­ma­rie K. lebt al­lei­ne von ei­ner klei­nen Ren­te und auf­sto­cken­den So­zi­al­leis­tun­gen. Die 74-Jäh­ri­ge ist zu 60 Pro­zent be­hin­dert und lei­det an ei­ner schwe­ren Wir­bel­säu­len­ver­krüm­mung (Sko­lio­se). Sie kommt ur­sprüng­lich aus der ehe­ma­li­gen DDR, in der sie aus po­li­ti­schen Grün­den drei Jah­re lang im Ge­fäng­nis war, mit Fol­ter und Ge­wal­t­er­leb­nis­sen, die auch psy­chi­sche Fol­gen hat­ten.

Die al­lein­ste­hen­de Frau möch­te in ei­ne al­ters­ge­rech­te, be­treu­te Woh­nung um­zie­hen. Der­zeit hat sie ein sehr al­tes, durch­ge­ses­se­nes So­fa, das sie drin­gend aus­tau­schen müss­te. Da sie auch ihr

Bett nicht in die neue Woh­nung mit­neh­men kann, wä­re die An­schaf­fung ei­nes So­fas mit Schlaf­funk­ti­on sinn­voll. Au­ßer­dem be­nö­tigt An­ne­ma­rie K. neue Klei­dung. Den Kauf kann sie sich je­doch nicht leis­ten, da ih­re Mit­tel sehr be­grenzt sind. Die Kar­tei der Not hilft und un­ter­stützt die Rent­ne­rin mit ei­nem Zu­schuss.

O(jös)

Möch­ten auch Sie Men­schen aus der Re­gi­on un­ter­stüt­zen? Die Spen­den­kon­ten der Kar­tei der Not:

● Kreis­spar­kas­se Augs­burg

IBAN: DE54 7205 0101 0000 0070 70 BIC: BYLADEM1AUG

● Stadt­spar­kas­se Augs­burg

IBAN: DE97 7205 0000 0000 0020 30 BIC: AUGSDE77XXX

● Spar­kas­se All­gäu

IBAN: DE33 7335 0000 0000 0044 40 BIC: BYLADEM1ALGP

● Spar­da-Bank Augs­burg

IBAN: DE42 7209 0500 0000 5555 55 BIC: GENODEF1S03

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.