Pro­sti­tu­ier­ten-Mord wird ver­han­delt

Allgäuer Anzeigeblatt - - Bayern -

Augs­burg Vor dem Augs­bur­ger Land­ge­richt wird ab 6. De­zem­ber ein Pro­sti­tu­ier­ten­mord aus dem Jahr 1993 ver­han­delt. An­ge­klagt ist ein 50 Jah­re al­ter Mann. Die Staats­an­walt­schaft wirft ihm nicht nur den Mord vor ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert vor. Er ist auch an­ge­klagt, weil er im Jahr 2017 ei­ne Frau aus sei­nem pri­va­ten Um­feld ver­ge­wal­tigt ha­ben soll. Die Straf­kam­mer hat bis En­de April 2019 drei­ßig wei­te­re Ver­hand­lungs­ta­ge ge­plant. Wie ein Ge­richts­spre­cher am Donnerstag be­rich­te­te, sol­len 124 Zeu­gen und drei Sach­ver­stän­di­ge ver­nom­men wer­den. Die Kri­po hat den An­ge­klag­ten im No­vem­ber 2017 auf­grund neu­er Spu­ren im Fall der er­mor­de­ten 36Jäh­ri­gen fest­ge­nom­men. Der Mann hat bei den Ver­neh­mun­gen die Tat je­doch be­strit­ten.

Am 25. Sep­tem­ber 1993 war die Lei­che der Frau in ei­nem Stra­ßen­gra­ben in Ges­serts­hau­sen (Kreis Augs­burg) ent­deckt wor­den. Die Augs­bur­ger Pro­sti­tu­ier­te war er­schla­gen wor­den.

(dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.