Neu­säß er­höht Si­cher­heit auf Volks­fest

Allgäuer Anzeigeblatt - - Bayern -

Nach der Ver­ge­wal­ti­gung ei­ner 16-Jäh­ri­gen in der ver­gan­ge­nen Wo­che zieht die Stadt Neu­säß ers­te Kon­se­quen­zen: Für das Volks­fest, das am heu­ti­gen Frei­tag be­ginnt, wird sie das Si­cher­heits­per­so­nal auf­sto­cken. Die Se­cu­ri­ty­kräf­te wer­den au­ßer­dem nicht nur das Fest­ge­län­de kon­trol­lie­ren, son­dern auch die Um­ge­bung um das Are­al. Das leg­ten die Stadt, die Si­cher­heits­fir­ma und die Po­li­zei in ei­ner Be­spre­chung am Don­ners­tag­nach­mit­tag fest. Die Po­li­zei wird zu­sätz­lich im re­gu­lä­ren Strei­fen­dienst vor Ort sein.

(ma­hei)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.