FCA sucht sei­ne ehe­ma­li­gen Spie­ler

Ak­ti­on im Rah­men des „Re­tro­spiel­tags“

Allgäuer Anzeigeblatt - - Sport -

Augs­burg Der FC Augs­burg fei­ert in die­sem Jahr sein 111-jäh­ri­ges Ver­eins­ju­bi­lä­um. Nach­dem am 8. Au­gust be­reits ei­ne gro­ße Ge­burts­tags­fei­er im Ro­sen­au­sta­di­on aus­ge­tra­gen wur­de und En­de No­vem­ber ein Film zur 111-jäh­ri­gen Ge­schich­te ins Ki­no kommt (ex­klu­siv für FCAMit­glie­der), ste­hen im Zu­ge des Ju­bi­lä­ums noch wei­te­re High­lights an.

So ist die Par­tie des 8. Spiel­ta­ges am 20. Ok­to­ber 2018, an dem der FCA ein Heim­spiel ge­gen Ra­sen­ball­sport Leip­zig aus­tra­gen wird (An­pfiff: 15.30 Uhr), zum Re­tro­spiel­tag aus­ge­ru­fen. Hin­ter­grund: Am 20. Ok­to­ber 1907 hat der da­ma­li­ge FC Ale­man­nia, aus dem der BCA und spä­ter dann der FCA her­vor­ging, sein ers­tes Fuß­ball­spiel ge­gen den TV Augs­burg II be­strit­ten. Die­ses his­to­ri­sche Da­tum möch­te der FCA ex­akt 111 Jah­re spä­ter mit dem Re­tro­spiel­tag nun fei­ern.

Zu die­sem Re­tro­spiel­tag, lädt der FCA al­le Spie­ler ein, die nach­weis­lich je­mals ei­ne Par­tie für die ers­te Mann­schaft des FC Augs­burg oder des BCA be­strit­ten ha­ben. Da aus da­ten­schutz­recht­li­chen Grün­den nicht al­le ak­tu­el­len Adres­sen der Ex-Spie­ler vor­lie­gen, hat sich der FCA zu die­sem öf­fent­li­chen Auf­ruf ent­schie­den. Der FCA bit­tet je­den, der ein­mal für die ers­te Mann­schaft des FCA auf dem Platz stand, sich

per E-Mail an ak­tio­nen@fcaugs­burg.de, per Fax un­ter 082165040-589 oder te­le­fo­nisch un­ter 0821-65040-586

zu mel­den, sei­ne per­sön­li­chen Kon­takt­da­ten mit­zu­tei­len und so als Be­su­cher des Spiels ein Teil des Re­tro­spiel­tags ge­gen Leip­zig zu wer­den. (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.