Wo ist der Lot­to­kö­nig?

Mil­lio­nen­ge­win­ner mel­det sich nicht

Allgäuer Zeitung (Kaufbeurer Tagblatt) - - Panorama -

Reutlingen Weiß er es nicht? Oder hat er sei­nen Lot­to­schein ver­legt und är­gert sich seit ei­nem Jahr? Auch nach ei­nem Jahr je­den­falls hat ein Lot­to­kö­nig aus Reutlingen sei­nen Mil­lio­nen­ge­winn nicht ab­ge­holt. Sat­te 11,3 Mil­lio­nen Eu­ro war­ten in der Lot­to­zen­tra­le in Stutt­gart auf den un­be­kann­ten Spie­ler.

„Dass ein zwei­stel­li­ger Mil­lio­nen­ge­winn so lan­ge nicht ab­ge­ru­fen wur­de, gab es in Ba­den-würt­tem­berg noch nie“, sag­te Lot­to­ge­schäfts­füh­rer Ge­org Wa­cker. Über die Grün­de kön­ne man nur spe­ku­lie­ren, so Wa­cker wei­ter. Ir­gend­wo in oder bei Reutlingen wird der Mehr­fach­mil­lio­när woh­nen, denn im Stadt­ge­biet Reutlingen wur­de der Spiel­schein da­mals in ei­ner An­nah­me­stel­le ab­ge­ge­ben.

Bei der Zie­hung am 1. April 2017 ge­lang dem Spie­ler ent­ge­gen der Wahr­schein­lich­keit von eins zu 140 Mil­lio­nen der Voll­tref­fer: sechs Rich­ti­ge mit Su­per­zahl. 11300368 Eu­ro – kom­plett steu­er­frei aus­ge­zahlt. Doch seit­her hat nie­mand die gül­ti­ge Spiel­quit­tung vor­ge­legt.

Da­bei han­delt es sich um be­druck­tes Ther­mo­pa­pier. Ne­ben den Tipps um­fasst das Pa­pier ei­ne 32-stel­li­ge Quit­tungs­num­mer, die für den Ge­winn­nach­weis ent­schei­dend ist. Such­ak­tio­nen zu­nächst nur in und um Reutlingen und spä­ter bun­des­weit über die Me­di­en und mit Pla­ka­ten in den An­nah­me­stel­len wa­ren er­folg­los.

Die Re­geln sind klar: Der oder die Sie­ger ha­ben noch bis En­de 2020 Zeit, sich bei der Lot­to­zen­tra­le zu mel­den. Dann fließt der Mil­lio­nen­ge­winn in ei­nen Topf für Son­der­ver­lo­sun­gen. Da­bei geht es um zu­sätz­li­che Ge­win­ne wie Au­tos oder Rei­sen. (dpa)

Fo­to: Patrick See­ger, dpa

Der Un­be­kann­te hat 11,3 Mil­lio­nen Eu­ro ge­won­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.