„Die SPD soll die Leu­te nicht ver­un­si­chern.“

Allgäuer Zeitung (Kaufbeurer Tagblatt) - - Vorderseite -

Horst See­ho­fer, CSU, In­nen­mi­nis­ter

Gro­ße Ko­ali­ti­on wer­de „jetzt Wo­che für Wo­che wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen bei der Ren­te, bei der Ar­beits­lo­sen­ver­si­che­rung, bei der Miet­preis­ent­wick­lung, beim Fach­kräf­te­zu­wan­de­rungs­ge­setz“tref­fen. Auf die Fra­ge nach Dif­fe­ren­zen mit der SPD ant­wor­te­te er im Zdfsom­mer­inter­view: „Die SPD soll die Leu­te nicht ver­un­si­chern.“

Kri­tik am er­neu­ten Kon­flikt in­ner­halb der Ko­ali­ti­on kommt aus der Op­po­si­ti­on. „Jetzt rächt sich, dass Uni­on und SPD im Ko­ali­ti­ons­ver­trag im Klein-klein der Ge­gen­wart ste­cken ge­blie­ben sind und nicht die Kraft auf­ge­bracht ha­ben, die gro­ßen sys­te­mi­schen Her­aus­for­de­run­gen zu dis­ku­tie­ren, ge­schwei­ge denn zu ei­nen“, sag­te der Grü­nen-vor­sit­zen­de Ro­bert Ha­beck un­se­rer Re­dak­ti­on. Er for­dert die Um­stel­lung des Sys­tems auf ei­ne Bür­ger­ver­si­che­rung.

Was treibt Olaf Scholz an? Die­se Fra­ge stel­len wir im Leitartikel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.