Er­näh­rer un­se­res Vol­kes

Allgäuer Zeitung (Kaufbeurer Tagblatt) - - Meinung & Dialog -

Zu „Klöck­ner ver­spricht Bau­ern 340 Mil lio­nen Eu­ro“(Wirt­schaft) vom 23. Au gust und Le­ser­brie­fen da­zu: Lei­der neh­men die (Neid-)de­bat­ten um die Dür­re­bei­hil­fe für Land­wir­te kein En­de. Je­der soll­te sich je­doch be­wusst sein, dass un­se­re Land­wir­te die Er­näh­rer un­se­res Vol­kes sind. Auch bei uns gab es Zei­ten, in de­nen das Volk hun­ger­te. Dass wir heu­te wohl­ge­nährt im Über­fluss le­ben kön­nen, ist in ers­ter Li­nie dem un­er­müd­li­chen Fleiß der Land­wir­te zu ver­dan­ken.

Vieh­hal­ter ar­bei­ten sie­ben Ta­ge in der Wo­che. Die­ses Jahr sind vie­le Land­wir­te we­gen der Dür­re in Not ge­ra­ten. Kü­he, die we­gen Fut­ter­man­gel not­ge­schlach­tet wer­den, ge­ben nie wie­der Milch, und so man­cher Land­wirt, der sei­nen Vieh­be­stand weg­ge­ben muss, wird nie wie­der ei­ne Vieh­her­de einstal­len.

So­bald wir un­ser Volk nicht mehr selbst er­näh­ren kön­nen, wer­den wir sehr stark von an­de­ren ab­hän­gig, was fa­ta­le Fol­gen ha­ben kann. Ri­ta Reich­hardt, Alets­hau­sen Win­zer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.