Hält der Frie­den in der Ko­ali­ti­on?

See­ho­fer fühlt sich miss­ver­stan­den

Allgäuer Zeitung (Kaufbeurer Tagblatt) - - Politik -

Berlin Mit Rück­tritt droht der Csu­vor­sit­zen­de und Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Horst See­ho­fer jetzt erst ein­mal nicht mehr. Doch so rich­tig be­last­bar ist der Ber­li­ner Ko­ali­ti­ons­frie­den wohl im­mer noch nicht – ob­wohl die Re­gie­rung so viel Geld ver­tei­len kann wie nie. Das liegt zum Teil an Um­fra­gen, die zei­gen, dass die Ko­ali­ti­on aus CDU, CSU und SPD kei­ne Mehr­heit mehr hät­te, wenn jetzt Bun­des­tags­wahl wä­re. Au­ßer­dem hegt See­ho­fer im­mer noch Groll – auch ge­gen ei­ni­ge sei­ner Par­tei­kol­le­gen. Er fühlt sich miss­ver­stan­den, ver­spot­tet und un­ge­recht be­han­delt und sagt das auch im­mer wie­der.

Am Sonn­tag im Zdf-„som­mer­inter­view“klagt er, man­ches von dem, was über ihn ge­sagt oder ge­schrie­ben wur­de, sei „an der Gren­ze

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.