Ni­co­lai Mül­ler ju­belt, oh­ne sich zu ver­let­zen

Allgäuer Zeitung (Kaufbeurer Tagblatt) - - Sport - Han­no­ver 96 – Bor. Dort­mund VFB Stutt­gart – FC Bay­ern RB Leip­zig – Düs­sel­dorf FC Schal­ke 04 – Her­tha BSC

Die gu­te Nach­richt für Ni­co­lai Mül­ler und Ein­tracht Frank­furt: Auch nach dem 38. Tref­fer sei­ner Bun­des­li­ga-kar­rie­re ist der Neu­zu­gang ge­sund. Denn nach den Spöt­tern in der Fuß­ball-bran­che, ist das bei dem 30-Jäh­ri­gen kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit. Schließ­lich hol­te er sich vor ziem­lich ge­nau ei­nem Jahr ei­nen Kreuz­band­riss – beim Tor­ju­bel am ers­ten Spiel­tag für den Ham­bur­ger SV. Dies­mal blieb Ni­co­lai ver­let­zungs­frei. Und nach der 1:2-Po­kal­plei­te beim SSV Ulm 1846 war die Be­deu­tung des 2:0 in Frei­burg zu Start in die Bun­des­li­ga für sein Team um­so wich­ti­ger. Da­bei wa­ren die Breis­gau­er oh­ne Trai­ner Chris­ti­an Streich, der we­gen ei­nes Band­schei­ben­vor­falls fehl­te und durch Co–trai­ner Lars Voß­ler er­setzt wur­de, lan­ge die bes­se­re Mann­schaft, nutz­ten aber ih­re Chan­cen nicht. (dpa) To­re 0:1 N. Mül­ler (10.), 0:2 Hal­ler (82.) Zu­schau­er 24 000 (aus­ver­kauft) Bay. Mün­chen – TSG Hof­fen­heim SV Wer­der Bre­men – Han­no­ver 96 SC Frei­burg – Ein­tracht Frank­furt VFL Wolfs­burg – FC Schal­ke 04 Her­tha BSC Berlin – 1. FC Nürn­berg Fortu­na Düs­sel­dorf – FC Augsburg Mön­chen­glad­bach – Le­ver­ku­sen FSV Mainz 05 – VFB Stutt­gart Bo­rus­sia Dort­mund – RB Leip­zig SO GEHT ES WEI­TER Frei­tag, 31. Au­gust, 20.30 Uhr

Sams­tag, 1. Sep­tem­ber, 15.30 Uhr Hof­fen­heim – SC Frei­burg B. Le­ver­ku­sen – VFL Wolfs­burg Ein­tr. Frank­furt – Werd. Bre­men FC Augsburg – M’glad­bach Nürn­berg – FSV Mainz 05 Sams­tag, 1. Sep­tem­ber, 18.30 Uhr

Sonn­tag, 2. Sep­tem­ber, 15.30 Uhr Sonn­tag, 2. Sep­tem­ber, 18 Uhr 3:1 1:1 0:2 2:1 1:0 1:2 2:0 1:0 4:1 Platz

1. (0.) Bor. Dort­mund 2. (0.) FC Bay­ern 3. (0.) M’glad­bach 3. (0.) Ein­tr. Frank­furt 5. (0.) FC Augsburg 5. (0.) VFL Wolfs­burg 7. (0.) FSV Mainz 05 7. (0.) Her­tha BSC 9. (0.) Han­no­ver 96 9. (0.) Werd. Bre­men 11. (0.) FC Schal­ke 04 11. (0.) Düs­sel­dorf 13. (0.) Nürn­berg 13. (0.) VFB Stutt­gart 15. (0.) Hof­fen­heim 16. (0.) B. Le­ver­ku­sen 16. (0.) SC Frei­burg 18. (0.) RB Leip­zig

Cham­pi­ons Le­ague

Ni­co­lai Mül­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.