Sechs Kin­der miss­braucht: Fall Er­ber ver­jährt

Allgäuer Zeitung (Kempter Tagblatt) - - Bayern -

Nörd­lin­gen Die Staats­an­walt­schaft Mem­min­gen hat das Miss­brauchs­ver­fah­ren ge­gen den frü­he­ren De­kan und Nörd­lin­ger Stadt­pfar­rer Paul Er­ber we­gen Ver­jäh­rung ein­ge­stellt. Ins­ge­samt ha­ben sich nach dem Be­kannt­wer­den des ers­ten Miss­brauchs­falls fünf wei­te­re Op­fer ge­mel­det. Das teil­te die Staats­an­walt­schaft Mem­min­gen auf Nach­fra­ge mit. Die Diö­ze­se hat­te zur Prü­fung der straf­recht­li­chen Re­le­vanz so­wohl die Staats­an­walt­schaft in­for­miert als auch ein kirch­li­ches Ver­fah­ren in die We­ge ge­lei­tet. Jetzt steht fest, dass Er­ber bis 2020 nicht mehr als Pries­ter wir­ken darf. Au­ßer­dem be­steht ein Kon­takt­ver­bot zu Kin­dern im kirch­li­chen Rah­men. Der se­xu­el­le Miss­brauch von Schutz­be­foh­le­nen hat sich En­de der 70er, An­fang der 80er Jah­re zu­ge­tra­gen und kam En­de 2017 durch ei­nen Brief ans Licht. Er­ber ge­stand ihn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.