Ex-Trai­ner­aus­bil­der Wor­muth kri­ti­siert DFB

Allgäuer Zeitung (Kempter Tagblatt) - - Sport -

Frank Wor­muth, lang­jäh­ri­ger Lei­ter der DFB-Trai­ner­aus­bil­dung und en­ger Ver­trau­ter von Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw, hat das Ver­hal­ten des DFB rund um sei­nen Ab­schied im Früh­jahr kri­ti­siert. Am En­de ha­be er sich „wie ein Spiel­ball der Obe­ren“ge­fühlt, sag­te der 58-Jäh­ri­ge der Neu­en Os­na­brü­cker Zei­tung. Wor­muth lei­te­te von 2008 bis 2018 die Fuß­ball­leh­rer-Aus­bil­dung des DFB und trai­nier­te von 2010 bis 2016 die deut­sche U20. Nach der Neu­struk­tu­rie­rung des DFB fühl­te er sich be­züg­lich sei­nes zu­künf­ti­gen Auf­ga­ben­be­rei­ches hin­ge­hal­ten und ent­schied sich im März, ein An­ge­bot des nie­der­län­di­schen Erst­li­gis­ten Her­a­cles Al­me­lo an­zu­neh­men.

Frank Wor­muth

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.