Ei­ne klei­ne Ge­schich­te des Po­li­ti­schen Ascher­mitt­wochs

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Die Dritte Seite -

● Die Wur­zeln des Po­li­ti­schen Ascher mitt­wochs lie­gen im nie­der­baye­ri schen Vils­hofen. Dort feilsch­ten die Bau­ern schon im 16. Jahr­hun­dert auf dem Horn­vieh und Ross­markt nicht nur um die bes­ten Tier­prei­se, son dern re­de­ten auch über Gott und die Welt. Seit dem 19. Jahr­hun­dert nah men sie auch die baye­ri­sche Po­li­tik aufs Korn. 1919 rief der Bau­ern­bund aus die­sem An­lass erst­mals zu ei­ner Kund ge­bung auf – der Po­li­ti­sche Ascher mitt­woch war ge­bo­ren.

● Nach dem Zwei­ten Welt­krieg war es zu­nächst die Bay­ern­par­tei, die sich der Tra­di­ti­on er­in­ner­te. Doch seit Jahr zehn­ten wird der Po­li­ti­sche Ascher mitt­woch über­wie­gend mit der CSU in Ver­bin­dung ge­bracht. Par­tei Pa­tri arch Franz Jo­sef Strauß trat zu­nächst vie­le Jah­re im Wol­fer­stet­ter Kel­ler in Vils­hofen auf. 1975 ver­leg­te er die Kund­ge­bung dann in die Pas­sau­er Ni­be­lun­gen­hal­le. Strauß’ po­le­mi­sche Atta­cken, Bier­dunst und rauch­ge schwän­ger­te Luft mach­ten sie bun­des weit be­kannt. Eben­so le­gen­där wie um­strit­ten sind sei­ne Sprü­che wie „Weg mit den ro­ten Dep­pen!“(1976).

● Im Lau­fe der Jah­re ko­pier­ten an­de­re Par­tei­en das CSU For­mat. Von der eins­ti­gen Stamm­tisch At­mo­sphä­re ist aber auch bei der CSU nichts mehr üb­rig. De­ren Tref­fen fin­det seit 2004 mit 6000 Teil­neh­mern in der Drei län­der­hal­le statt. Die baye­ri­sche SPD hält ih­re Kund­ge­bun­gen in ei­nem Bier­zelt 20 Ki­lo­me­ter do­nau­auf­wärts in Vils­hofen ab. Die an­de­ren Par­tei­en la­den in ver­schie­de­nen nie­der­baye­ri schen Städ­ten in Wirts­häu­ser oder klei­ne­re Stadt­hal­len ein. Auch in an­de ren Bun­des­län­dern wur­de das For mat über­nom­men, er­lang­te dort aber nie die Be­deu­tung wie in Bay­ern.

● 2016 fiel der Po­li­ti­sche Ascher­mitt woch zum ers­ten Mal in sei­ner Ge schich­te aus. Grund war das Zu­gun glück von Bad Ai­b­ling am Vor­tag, bei dem zwölf Men­schen ums Le­ben ka men. (dpa, AZ)

Fo­to: Sven Hop­pe, dpa

Franz Jo­sef Strauß ist all­ge­gen­wär­tig: Er­in­ne­rungs­stü­cke beim CSU Tref­fen ges­tern in Pas­sau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.