Drai­saitl stürmt für Deutsch­land

Bun­des­trai­ner baut Eis­ho­ckey­team um

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Sport -

München Mit NHL-Jung­star Le­on Drai­saitl, aber oh­ne min­des­tens neun Olym­pia-Sil­ber­ge­win­ner von Pyeong­chang muss Deutsch­land bei der WM im Mai den Eis­ho­ckey­Hy­pe be­stä­ti­gen. Der Aus­nah­me­stür­mer der Ed­mon­ton Oi­lers ist ei­ner von acht neu­en Spie­lern, die Bun­des­trai­ner Mar­co Sturm für die Test­spie­le ge­gen Frank­reich am Don­ners­tag in Wolfs­burg und Sams­tag in Berlin in den Ka­der be­rief. „Ich bin be­son­ders stolz, jetzt im Team des olym­pi­schen Sil­ber­me­dail­len­ge­win­ners zu ste­hen“, sag­te Drai­saitl am Mon­tag. Von Di­ens­tag an be­rei­tet sich das Na­tio­nal­team in Berlin auf die nächs­ten Tests vor. Ob der 22-Jäh­ri­ge auch am Don­ners­tag be­reits spie­len wird, ist aber noch un­klar. „Wir müs­sen zu­nächst schau­en, in wel­cher Ver­fas­sung er sich be­fin­det“, sag­te Sturm. In Den­nis Sei­den­berg läuft ein wei­te­rer NHL-Spie­ler in Dä­ne­mark bei der Welt­meis­ter­schaft (4. bis 20. Mai) für Deutsch­land auf. Der Ver­tei­di­ger der New York Is­lan­ders stößt al­ler­dings erst in der kom­men­den Wo­che zum Team. Da­ge­gen sag­te des­sen Team­kol­le­ge Tho­mas Greiss für die WM ab. Der Tor­hü­ter ist eben­so ver­letzt wie die Sil­ber­me­dail­len­ge­win­ner von Pyeong­chang, Leo Pfö­derl (Nürn­berg) und Mar­cus Kink (Mann­heim).

Da­mit muss Sturm bei der WM be­reits auf neun Mit­glie­der des Olym­pia-Sen­sa­ti­ons­teams ver­zich­ten, die ent­we­der ver­letzt oder nach dem Sil­ber­ge­winn zu­rück­ge­tre­ten sind. Et­was über­ra­schend fehlt im ver­än­der­ten Auf­ge­bot auch Tor­hü­ter Den­nis En­dras (Mann­heim). Auf den 32-jäh­ri­gen Sont­ho­fe­ner ver­zich­tet Sturm bei der WM be­wusst. „Den­nis hat ein­fach ei­ne Ein­la­dung ver­dient, wenn er auch spielt. Mo­men­tan sind ein paar an­de­re vor ihm. Ihn sit­zen zu las­sen, das tue ich ei­nem äl­te­ren Spie­ler, der so viel fürs deut­sche Eis­ho­ckey ge­tan hat, nicht an“, sagt Sturm zu sei­nem Ver­zicht auf den bes­ten Spie­ler der WM 2010.

Aus dem Ka­der ge­stri­chen wur­den die drei Augs­bur­ger Da­ni­el Sch­m­ölz, Tho­mas Holz­mann und Si­mon Se­zems­ky. Da­ge­gen zählt Stür­mer Ja­ros­lav Ha­fen­rich­ter wei­ter­hin zum Ka­der. Der ge­bür­ti­ge Tsche­che aus der Nä­he von Prag zählt zu den schnells­ten Schlitt­schuh­läu­fern in der DEL.

Le­on Drai­saitl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.