Pa­ralym­pics Sie­ge­rin Es­kau geht bei Wahl leer aus

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Sport -

Pa­ralym­pics-Sie­ge­rin Andrea Es­kau ist nach ih­ren sechs Me­dail­len in Pyeong­chang bei der Wahl des Welt­ver­ban­des IPC zur Sport­le­rin des Mo­nats März leer aus­ge­gan­gen. Es sieg­te mit 77 Pro­zent der Stim­men die rus­si­sche Bi­ath­le­tin und Lang­läu­fe­rin Je­ka­te­ri­na Rum­jan­ze­wa, die un­ter neu­tra­ler Fah­ne drei Gold- und zwei Sil­ber­me­dail­len in Süd­ko­rea ge­won­nen hat­te. Die 47 Jah­re al­te Es­kau, die im rhei­ni­schen Berg­heim wohnt und für Mag­de­burg star­tet, hat­te im Bi­ath­lon und Lang­lauf bei sechs Ein­zel­starts zwei Gold- und drei Sil­ber­me­dail­len so­wie Bron­ze in der Staf­fel er­run­gen und war da­mit er­folg­reichs­te deut­sche Sport­le­rin.

Andrea Es­kau

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.