Lö­wen er­hal­ten zwei Mil­lio­nen

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Fußball-wm 2018 | Sport -

Mün­chen In­ves­tor Ha­san Is­ma­ik hat sei­nem TSV 1860 Mün­chen vor Be­ginn der Vor­be­rei­tung auf die kom­men­de Sai­son zwei Mil­lio­nen Eu­ro für neue Spie­ler zur Ver­fü­gung ge­stellt. Das gab der Dritt­li­gist am Don­ners­tag be­kannt. Die Lö­wen er­hal­ten die Gel­der in Form von Ge­nuss­rech­ten. Ne­ben der Ver­pflich­tung von neu­en Pro­fis sol­len auch Ver­trä­ge des Trai­ner- und Funk­ti­ons­teams ver­län­gert wer­den. Die Ge­sell­schaf­ter – al­so Is­ma­ik und der Stamm­ver­ein – be­schlos­sen zu­dem, Alt­ver­bind­lich­kei­ten oh­ne Be­din­gun­gen zu st­un­den, um den Ver­ein „wirt­schaft­lich nach­hal­tig auf ge­sun­de Bei­ne zu stel­len“, hieß es.

„Die Ba­sis ist ge­schaf­fen, wir wer­den uns dar­an mes­sen las­sen“, sag­te Ge­schäfts­füh­rer Micha­el Scha­rold. „Heu­te ist ein gu­ter Tag für al­le, die den TSV 1860 Mün­chen im Her­zen tra­gen“, mein­te Is­mai­kSpre­cher Sa­ki Sti­mo­nia­ris. Auf­sichts­rat und Ver­eins­ver­tre­ter Kar­lChris­ti­an Bay er­gänz­te: „Die nun ge­trof­fe­ne Ei­ni­gung de­mons­triert, dass wir al­le am glei­chen Ziel ar­bei­ten, ei­ner er­folg­rei­chen Zu­kunft un­se­res Ver­eins.“In der Ver­gan­gen­heit hat­te es im­mer wie­der Kon­flik­te zwi­schen In­ves­tor Is­ma­ik und den Vor­sit­zen­den des TSV 1860 Mün­chen ge­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.