Un­ter­stüt­zung für Man­fred We­ber

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Vorderseite -

Brüs­sel An­to­nio Ta­ja­ni, Prä­si­dent des Eu­ro­päi­schen Par­la­ments, stellt sich hin­ter den EVP-Spit­zen­kan­di­da­ten für die Eu­ro­pa­wahl, Man­fred We­ber. „Man­fred We­ber hat ei­ne Vi­si­on von Eu­ro­pa, die an­ste­ckend und be­geis­ternd ist“, sag­te An­to­nio Ta­ja­ni im In­ter­view mit un­se­rer Zei­tung. Zu­gleich warn­te er das po­li­ti­sche Füh­rungs­per­so­nal, im Rin­gen um die Juncker-Nach­fol­ge die Re­geln der De­mo­kra­tie zu ver­let­zen: We­ber braucht näm­lich die Rü­cken­de­ckung der EU-Staats- und Re­gie­rungs­chefs, die das for­mel­le Recht zur No­mi­nie­rung des Kom­mis­si­ons­chefs ha­ben. Wenn We­ber bei der Eu­ro­pa­wahl ei­ne Mehr­heit ho­le, füh­re an ihm kein Weg vor­bei. Das In­ter­view mit An­to­nio Ta­ja­ni le­sen Sie heu­te in der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.