Ulm: Wei­ter Ver­spä­tun­gen nach Ar­bei­ten am Bahn­hof

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Bayern -

Nach Bau­ar­bei­ten am Haupt­bahn­hof in Ulm wird der Zug­ver­kehr wohl erst am kom­men­den Diens­tag wie­der kom­plett oh­ne Be­ein­träch­ti­gun­gen rol­len. Ein wich­ti­ger Ab­schnitt kön­ne bis zum Be­triebs­schluss am Mon­tag­abend nur lang­sam be­fah­ren wer­den, des­halb kom­me es bei den Ver­bin­dun­gen zwi­schen Stuttgart und Ulm noch zu Ver­spä­tun­gen von et­wa fünf Mi­nu­ten, teil­te die Bahn am Frei­tag mit. In den ver­gan­ge­nen zwei Wo­chen hat­te die Bahn Glei­se ver­scho­ben, um den Haupt­bahn­hof mit der Neu­bau­stre­cke Stuttgart-Ulm zu ver­knüp­fen. Fern­zü­ge wur­den des­halb um­ge­lei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.