Bauch weg – die Milch macht’s!

Astrowoche - - Vorderseite -

Milch macht tat­säch­lich schlank, und das vor al­lem am Bauch, wo es für vie­le am wich­tigs­ten ist. Die­se wun­der­ba­re Ent­de­ckung ha­ben ame­ri­ka­ni­sche Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­tät von Ten­nes­see erst kürz­lich mit ei­ner Stu­die nach­ge­wie­sen. 32 stark über­ge­wich­ti­ge Test­per­so­nen wur­den in drei Grup­pen auf­ge­teilt. Die ers­te Grup­pe be­kam über 24 Wo­chen ei­ne um 100 kcal re­du­zier­te Di­ät, die 500 mg Cal­zi­um ent­hielt. Die zwei­te Grup­pe er­hielt die glei­che Di­ät mit ei­nem spe­zi­el­len Prä­pa­rat, das 800 mg Cal­zi­um ent­hielt. Die drit­te Grup­pe be­kam ei­ne Milch-Di­ät mit ei­nem ho­hen An­teil an Milch­pro­duk­ten, eben­falls um 500 kcal re­du­ziert. Die Cal­zi­um-Zu­fuhr ent­sprach et­wa 1200 bis 1300 mg.

Das Er­geb­nis: Die ers­te Grup­pe ver­lor im Durch­schnitt ge­nau 6,4 Pro­zent Kör­per­ge­wicht. Die zwei­te Grup­pe ver­lor im Durch­schnitt 8,6 Pro­zent, und die Mit­glie­der der Milch-Grup­pe ha­ben so­gar 10,8 Pro­zent Kör­per­ge­wicht ver­lo­ren.

Die gro­ße Über­ra­schung: Der Fett­ab­bau be­traf bei al­len Test­per­so­nen über­wie­gend die Bauch­re­gi­on. Es wur­de al­so über­wie­gend Bauch­speck re­du­ziert, bei der Milch-Grup­pe so­gar um fast ein Drit­tel. Da­zu ha­ben die Wis­sen­schaft­ler Fol­gen­des her­aus­ge­fun­den: Das in der Milch ent­hal­te­ne Cal­zi­um bin­det das Nah­rungs­fett im Darm und hemmt so auf die­se Wei­se die Fett­auf­nah­me im Kör­per.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.