Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Horoskop -

Ve­nus steht noch bis Frei­tag in Ih­rem Zei­chen. Sie ha­ben noch mehr Spaß am Flir­ten und Ru­mal­bern.

WIDDER Er hilft Ih­nen, die Din­ge kla­rer zu se­hen und nach vor­ne zu schau­en. Las­sen Sie ihn in Ihr Le­ben.

STIER Er macht selbst gera­de vie­le Feh­ler und hofft, dass Sie die­se aus­bü­geln. Das kos­tet Kraft.

ZWILLINGE Er zeigt Ih­nen, wie wert­voll Sie sind und dass Sie sich vor nie­man­dem ver­ste­cken müs­sen.

KREBS Viel zu rühr­se­lig und wei­ner­lich. Lie­ber auf Ab­stand ge­hen.

LÖWE Las­sen Sie sich von sei­ner gu­ten Lau­ne mit­rei­ßen.

JUNGFRAU Sie liebt Sie und sie zeigt es Ih­nen. Ei­ne schö­ne Ver­bin­dung.

WAAGE Be­ruf­lich kann sie Ih­nen be­hilf­lich sein. Pri­vat bremst sie eher.

SKORPION Der hat so viel um die Oh­ren, dass er gar nicht merkt, dass er Sie aus­nutzt. Brem­sen Sie ihn aus.

SCHÜTZE Vor Schüt­zen soll­ten Sie lie­ber Reiß­aus neh­men. Die sind nur am Me­ckern und Pro­vo­zie­ren.

STEINBOCK Er ist ein treu­er Freund und legt sich so­gar für Sie mit an­de­ren an. Ent­täu­schen Sie ihn nicht.

WASSERMANN Sie kön­nen sehr ef­fek­tiv zu­sam­men ar­bei­ten.

FISCHE Er macht Ihr Le­ben in­ter­es­sant, weil er Sie neu­gie­rig macht.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Wassermann den Steinbock mag. Der Steinbock mag jetzt aber viel­leicht den Wassermann nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.