Jetzt macht Sie Mars zum gro­ßen Ge­win­ner!

Mut er­wacht. Be­geis­te­rung treibt Sie an. Sie er­rei­chen, was Sie sich er­träu­men

Astrowoche - - Vorderseite -

Der lan­ge, düs­te­re Win­ter hat uns mut­los ge­macht. Aber das war ges­tern, vor­bei, ver­ges­sen. Das Mars-Jahr ent­fal­tet jetzt sei­ne gan­ze Macht, bringt neu­en Op­ti­mis­mus, neue Zu­ver­sicht in un­ser Le­ben. Es ge­schieht ein kos­mi­sche Kraft-Wun­der. Der Herr­scher­pla­net 2016 lässt ei­ne Wel­le ge­ball­ter Ener­gie auf Sie zu­rol­len. Wie die­ser Mars Sie per­sön­lich zum Ge­win­ner macht, Ih­nen Mut und Dy­na­mik schenkt.

Sie spü­ren Selbst­si­cher­heit und Ent­schlos­sen­heit. Sie sind be­reit, zu kämp­fen, für das zu kämp­fen, was Ih­nen wich­tig ist. Mars nimmt Ih­nen die Scheu, das schlech­te Ge­wis­sen, ein­mal nur an sich selbst zu den­ken. Ein ge­sun­der Ego­is­mus, der ei­ge­ne Vor­teil, das ei­ge­ne Glück, das sind kei­ne Sün­den, auch wenn die Er­zie­hung Ih­nen das ein­re­den will. Sie sol­len nie­mand was weg­neh­men, aber Sie sol­len sich vom Le­ben neh­men, was Sie sich wün­schen. Sie ha­ben viel­leicht im Be­ruf ge­kuscht, ha­ben ge­tan, was man von Ih­nen er­war­te­te. Jetzt sol­len Sie ein­mal nur noch an sich den­ken, sol­len die An­er­ken­nung und das Geld ein­kla­gen, das Ih­nen zu­ge­steht. Das ist kein Ego­is­mus, son­dern Selbst­be­haup­tung, zu der Ih­nen die­ser Mars ver­hilft.

WIDDER

Ei­ne star­ke Pha­se: Sie be­kom­men die Mars-Ener­gie bis zum 26. Mai in Ih­rer gan­zen Macht und Kraft zu spü­ren. Wie kaum ein an­de­res Stern­zei­chen. Sie füh­len sich kern­ge­sund, vol­ler Le­bens­mut und Ent­schlos­sen­heit, die Pro­ble­me jetzt an­zu­pa­cken und nicht ab­zu­war­ten. Was Sie zum Ge­win­ner macht: Vor al­lem Selbst­be­wusst­sein. Sie ste­hen zu Ih­rem stür­mi­schen We­sen, zu Ih­rer Un­ter­neh­mungs­lust. Sie se­hen die Din­ge, wie sie sind. Und dar­auf kommt es jetzt an. Sie ha­ben schon lan­ge ei­nen Traum. Aber et­was hin­dert Sie dar­an, ihn zu ver­wirk­li­chen. Zö­gern, Un­ent­schlos­sen­heit, viel­leicht auch ei­ne Kon­kur­renz­si­tua­ti­on. Ih­re Wil­lens­kraft wird Ih­nen hel­fen, die­se Hin­der­nis­se zu über­win­den.

STIER

Sie spü­ren ei­ne in­ne­re Si­cher­heit, Sie spü­ren, dass Sie auf dem rich­ti­gen Weg sind, wenn Sie stur Ih­re Zie­le ver­fol­gen und nicht wie­der ein­mal nach­ge­ben, weil sich Wi­der­stän­de auf­ge­baut ha­ben. Aber Ih­re stärks­te Zeit kommt nach dem 26. Mai, in der sich bis 1. Au­gust Ih­re Mar­sKraft ent­fal­tet: Ihr Durch­hal­te­ver­mö­gen, auch Ih­re Stur­heit. Sie sind ei­ne star­ke Per­sön­lich­keit, die sich nicht vom Ge­schwätz der an­de­ren vom Weg ab­brin­gen lässt. Blei­ben Sie da­bei. Fol­gen Sie vor al­lem bei pri­va­ten Pro­ble­men Ih­ren ge­sun­den Emp­fin­dun­gen.

ZWILLINGE

Sie wer­den mit Mars in Op­po­si­ti­on (bis 26. Mai) von Ener­gie be­flü­gelt, zum Er­folg ge­tra­gen. Sie ste­hen un­ter dem di­rek­ten Ein­fluss der Kraft aus dem Kos­mos. Was Sie zum Ge­win­ner macht: Ih­re klu­ge, schnel­le, schlag­fer­ti­ge Art ver­schafft Ih­nen gro­ße Vor­tei­le. Ver­zet­teln Sie sich nicht, das ist die ein­zi­ge Ge­fahr. Hö­ren Sie ganz auf Ih­re in­ne­re Über­zeu­gung. Sie sagt Ih­nen, was Sie tun müs­sen, um im Be­ruf wei­ter­zu­kom­men, um neue Geld­quel­len auf­zu­tun, die Sie jetzt brau­chen. Sie wer­den mit Glücks­fäl­len, un­ge­ahn­ten Chan­cen kon­fron­tiert, die Sie un­be­dingt er­grei­fen müs­sen.

KREBS

Sie spü­ren den Druck der Mar­sE­ner­gie, die Sie viel­leicht an­fangs in ei­nen in­ne­ren Zwie­spalt ver­set­zen wird. Zwi­schen dem, was Sie sich auf­bür­den und dem, was Sie glück­lich macht. Ih­re Stär­ke, die sich nach dem 26. Mai (bis 1.8.) ent­fal­tet: Sie er­war­ten nicht zu viel. Sie er­war­ten nur das Glück, das Ih­nen zu­steht. Wenn Sie auf Ih­rem Recht be­har­ren, wer­den Sie es auch be­kom­men. Sie ha­ben sich zu sehr an­ge­passt, zu oft nach­ge­ge­ben. Es liegt al­les an Ih­rer Ent­schlos­sen­heit, an Ih­rer Selbst­über­zeu­gung, die Ih­nen Mars schenkt, um Ih­re Zie­le zu er­rei­chen. Sie müs­sen nur wis­sen, was Sie wirk­lich brau­chen.

LÖWE

Sie spü­ren die Mars-Ener­gie in Ih­rer ge­sam­ten Wucht, vor al­lem bis 26. Mai. Und dann noch ein­mal ab 2. Au­gust. Ihr son­ni­ger Op­ti­mis­mus brei­tet sich aus. Sie sind vol­ler Selbst­ver­trau­en, das die Men­schen an­zieht, sie ver­zau­bert. Man wird an Sie glau­ben und Ih­nen fol­gen. Ih­re Mars-Stär­ke: Sie wir­ken sou­ve­rän, ge­hen schwung­voll und vol­ler Ver­trau­en an je­des Pro­blem, das Ih­nen viel­leicht bis­her Angst mach­te, Sie viel­leicht zö­gern ließ und Ih­nen viel­leicht un­über­wind­bar er­schien. Al­les scheint jetzt mög­lich und ist es auch.

JUNGFRAU

Sie spü­ren, wie sich die Mar­sE­ner­gie lang­sam in Ih­rem We­sen aus­brei­tet. Es ist die Be­geis­te-

rung, die in der Luft liegt, die Sie mit­reißt (vor al­lem ab 27.5. bis 1.8.) Sie wis­sen, wor­auf es an­kommt. Sie ha­ben im Be­ruf, bei fi­nan­zi­el­len Fra­gen ein ge­nau­es Ziel, Sie las­sen sich nichts ein­re­den, son­dern ge­hen Ih­ren Weg. Die Ängs­te, die Wi­der­stän­de, die Zwei­fel, die Sie bis­her auf­ge­hal­ten ha­ben, über­win­den Sie mit Ih­rer neu­en Zu­ver­sicht. Wenn Sie bis­lang noch zö­ger­ten, ei­nen Plan zu ver­wirk­li­chen, der Ih­nen viel Geld brin­gen kann, dann wer­den Sie es jetzt tun.

WAAGE

Sie emp­fin­den die Mars-Ener­gie wie ei­ne Her­aus­for­de­rung, end­lich die Din­ge zu tun, die Sie sich vor­ge­nom­men ha­ben. Wenn Sie bis­lang oft sich selbst un­ter­drück­ten, weil Sie nie­mand im Weg ste­hen woll­ten, rich­tet sich jetzt die­ser Kampf­wil­le nach au­ßen. Sie wis­sen, wer und was Sie be­hin­dert, und Sie weh­ren sich da­ge­gen. Was Sie be­son­ders bis zum 26. Mai zum Ge­win­ner macht: We­ni­ger Rück­sicht auf an­de­re und mehr Rück­sicht auf sich selbst. Kei­ne Angst: Sie müs­sen nicht zum Hitz­kopf wer­den, um sich pri­vat und im Be­ruf durch­zu­set­zen.

SKORPION

Sie füh­len sich stark, be­freit von Ängs­ten und Un­si­cher­heit. Ab dem 27. Mai bis 1. Au­gust tanzt der Mars durch ihr Zei­chen. Lang­sam er­wacht Ihr enor­mer Ehr­geiz, der in Ih­nen schlum­mert. Sie spü­ren, dass jetzt die Zeit ge­kom­men ist, end­lich das zu er­rei­chen, was Sie sich vor­ge­nom­men ha­ben. Sie bei­ßen sich in Zie­len fest und set­zen je­des Mit­tel dar­an, sie zu er­rei­chen. Die­ser stu­re Sie­ges­wil­le mag Sie manch­mal in schwie­ri­ge Si­tua­tio­nen ge­bracht ha­ben, jetzt ist er Ihr Mo­tor.

SCHÜTZE

Mars steht in Ih­rem Zei­chen. Was Sie bis 26. Mai auch an­pa­cken, tun Sie mit Schwung und ei­ner Be­geis­te­rung, die an­de­re mit­reißt. Manch­mal steht so viel Ener­gie da­hin­ter, dass Sie sich zu viel zu­mu­ten, sich selbst über­schät­zen. Da­vor müs­sen Sie sich hü­ten. Kon­zen­trie­ren Sie sich auf ein Ziel, auf ein Pro­blem, das Sie aus der Welt schaf­fen möch­ten. Ob im Be­ruf, bei Pro­ble­men in der Be­zie­hung oder bei fi­nan­zi­el­len Schwie­rig­kei­ten, Sie tref­fen jetzt spon­tan Ih­re Ent­schei­dun­gen. Und das ist ge­nau rich­tig. Fol­gen Sie nur Ih­ren ei­ge­nen Emp­fin­dun­gen, mög­lich, dass Sie da­bei von glück­li­chen Fü­gun­gen un­ter­stützt wer­den.

STEINBOCK

Es wird Ih­nen erst­mals be­wusst, dass Sie viel, zu viel für an­de­re und zu we­nig für sich selbst ge­tan ha­ben. Was ein Ansporn sein kann, aber auch ein Grund zur Re­si­gna­ti­on. Sie müs­sen aus die­sem Tief her­aus. Ih­re Mar­sKraft, die sich vom 26.5. bis 1.8. voll ent­fal­tet: Sie wis­sen, was Sie wol­len, ge­hen un­be­irrt und un­beug­sam Ih­ren Weg. Aber Ih­re stärks­te Pha­se kommt noch, wenn Mars ab 27.9. bis 8.11. aus Ih­rem Zei­chen strahlt: Sie ha­ben die Chan­ce, sich im Be­ruf durch­zu­set­zen und fi­nan­zi­el­le Pro­ble­me zu über­win­den. Auch ei­ne pri­va­te Si­tua­ti­on her­zu­stel­len, in der nicht mehr die gan­ze Ar­beit an Ih­nen hän­gen bleibt.

WASSERMANN

Sie spü­ren die Mars-Ener­gie hef­ti­ger als an­de­re. Der Pla­net för­dert Sie bis zum 26. Mai in ei­nem be­flü­geln­den Sex­til. Und dann noch ein­mal zwi­schen dem 1. Au­gust und dem 26. Sep­tem­ber, was Sie zum Ge­win­ner macht: Sie kön­nen sich Ihr Le­ben so ein­rich­ten, wie Sie es sich wün­schen. Sie ha­ben jetzt die Kraft und die Klug­heit, Ih­re Ide­en zu ver­wirk­li­chen, die Ih­nen Geld brin­gen wer­den. Sie kön­nen im Be­ruf ei­nen neu­en Weg ein­schla­gen, viel­leicht auch in ei­nem an­de­ren Job oder als Selbst­stän­di­ger, wenn Ih­nen da­nach ist. Sie set­zen sich in der Be­zie­hung durch, wer­den Ih­re Frei­heit be­kom­men, die Sie brau­chen.

FISCHE

Ein un­be­stimm­tes Ge­fühl der Un­zu­frie­den­heit er­wacht. Sie spü­ren, dass et­was nicht stimmt, dass Sie viel­leicht ei­nen fal­schen Weg ein­ge­schla­gen ha­ben, der Sie nicht glück­lich macht. Sie ver­mis­sen An­er­ken­nung, Lie­be, Nä­he. Was Mars ab dem 26. Mai (bis 1.8.) in Ih­nen weckt: Star­ke see­li­sche Kräf­te, die Sie mit dem Kern Ih­res We­sens ver­bin­den. Sie spü­ren ganz in­tui­tiv, mit un­fehl­ba­rer Treff­si­cher­heit, was Sie tun müs­sen, um Ih­re Zie­le zu er­rei­chen. Was Sie zum Ge­win­ner macht: Mars schenkt Ih­nen den Mut, sich bes­ser zu ver­kau­fen, von sich re­den zu ma­chen. Sie sind auch er­füllt vom Selbst­ver­trau­en, das Sie brau­chen, um Ih­rer In­tui­ti­on zu fol­gen, die Ih­nen sagt, wie Sie fi­nan­zi­el­le Schwie­rig­kei­ten über­win­den kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.